TOURismus CRM

Mit dieser Customer Relationship Management Lösung gelingt Tourismusverbänden eine effiziente Adressverwaltung. Die Umsetzung des CRM Tools ist eines der Ziele der Landes-Tourismusstrategie 2022.

Tourismusverbände stehen häufig vor der Aufgabe mit unterschiedlichen Personengruppen Kontakt halten zu müssen: mit potentiellen Gästen, Anfragern, langjährigen Stammkunden aber auch mit Mitgliedsbetrieben, Lieferanten, Netzwerkpartnern, Mitarbeitern, Funktionären und Entscheidungsträgern. Alle sollen zielgerichtet angesprochen und mit relevanten Informationen versorgt werden. In der Praxis sind diese Aufgaben mit aufwendiger Adresspflege, oftmals fehleranfälliger Adress-Selektion und unübersichtlicher Dokumentation verbunden.

CRM Tool ist in Entwicklung

Die Digitalisierung bietet für diese Herausforderung interessante Lösungen. Professionelle CRM Systeme helfen Kommunikationsabläufe effizient und optimal zu steuern. In der Landes-Tourismusstrategie 2022 ist die Umsetzung eines CRM Tools für Tourismusverbände als Werkzeug zur individualisierten Kommunikation mit dem Gast als Ziel festgehalten. Diesem Arbeitsauftrag folgend, entwickelt die TTG Tourismus Technologie GmbH gemeinsam mit der Oberösterreich Tourismus GmbH und den Tourismusverbänden aus dem Salzkammergut derzeit das TOURismus CRM.

Effiziente und individuelle Adressverwaltung

TOURismus CRM bietet die Möglichkeit B2B und B2C Adressen effizient zu verwalten. Für eine fokussierte Zielgruppenbearbeitung können vielfältige Informationen zugewiesen werden.

Im Gegensatz zu vergleichbaren Produkten verfügt TOURismus CRM über eine Integration von TOURDATA. Diese ermöglicht den Tourismusverbänden die Erstellung von touristischen Angeboten unter Nutzung von TOURDATA Informationen. Ein weiterer Vorteil ist die Anbindung zahlreicher touristisch relevanter Schnittstellen. So besteht die Möglichkeit Anfrage- und Katalogbestellungsdaten aus der Webarchitektur ressourcenschonend ins TOURismus CRM zu übernehmen. Auch in Oberösterreich häufig genutzte Buchungssysteme finden bei den Schnittstellen Berücksichtigung. Beim Kampagnen- und Veranstaltungsmanagement sind unter anderem das Versenden von Einladungen sowie Remindern oder die Verwaltung von Teilnehmerlisten integriert.

Persönlicher Workshop

Für weitere Details und bei Interesse wenden Sie sich bitte an Kerstin Ortner, DW 345. Bei einem persönlichen Workshop-Termin werden Ihre individuellen Anforderungen an das TOURismus CRM eruiert. Darauf aufbauend erstellt die TTG das für oberösterreichische Tourismusverbände vom Land Oberösterreich geförderte Offert.

Ansprechpartner

Kerstin Ortner
TTG Tourismus Technologie GmbH
+43 732 7277-345
kerstin.ortner@ttg.at