Serviceseite für Tourismusverbände und Betriebe
Covid-19: Infos und Richtlinien

Wir sind für Sie da!

Das Haus Oberösterreich Tourismus ist für den Kundenverkehr wieder geöffnet. Wir freuen uns auf Sie von Montag bis Donnerstag von 8:30 bis 12:00 und von 12:30 bis 17:30 Uhr, am Freitag von 8:30 bis 12:00 und 12:30 bis 14:00 Uhr. Unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter arbeiten weiterhin großteils im Homeoffice und sind per E-Mail oder Telefon erreichbar. 

Wenn Sie mit einem unserer Mitarbeiter direkt in Kontakt treten wollen, finden Sie hier die Kontaktdaten

Wissenswertes aus Oberösterreichs Tourismusbranche für Sie und Ihre Gäste

© Foto Oberösterreich Tourismus GmbH/vog.photo: upperfuture day 2021
BR KommR Robert Seeber (Bundesspartenobmann Tourismus- und Freizeitwirtschaft und Vorsitzender Strategieboard Oberösterreich Tourismus), Mag.a Doris Hummer (Präsidentin WKOÖ), Univ.-Prof. Dr. Markus Hengstschläger, Wirtschafts- und Tourismus-Landesrat Markus Achleitner, Lisa Weddig, MBA (Geschäftsführerin Österreich Werbung) und Mag. Andreas Winkelhofer (Geschäftsführer Oberösterreich Tourismus).

upperfuture day 2021

Spannende Impulse, echte Begegnungen und genussvolle Momente – so lässt sich die zweite Auflage des Leitevent des oberösterreichischen Tourismus zusammenfassen.

Beim upperfuture day am 16. September 2021 im Eventresort scalaria am Wolfgangsee standen unter dem Motto „Echte Begegnungen“ Kulinarik und Kultur im Fokus des informativen Tages, doch viel mehr noch waren Optimismus und Kreativität für geänderte Bedingungen und Bedürfnisse im Tourismus spürbar.

Zum Event

Innovative Tourismusbetriebe auf der Bühne

Im feierlichen Ambiente des upperfuture day 2021 wurde zum zweiten Mal der Oberösterreichische Tourismuspreis „Notos" verliehen.

Ein Zeichen, das innovative Impulse in der Tourismus und Freizeitwirtschaft würdigt und die Bedeutung des Tourismus in Oberösterreich unterstreicht.

Analog zum Leitthema des Tages wurden heuer Erfolgsbeispiele mit Bezug zu Kultur und Kulinarik vor den Vorhang geholt.

Zu den Gewinnern
© Foto Oberösterreich Tourismus/vog.photo: Gewinner des Oberösterreichischen Tourismuspreis „Notos“ 2021
Gewinner des Oberösterreichischen Tourismuspreis „Notos“ 2021 auf der Bühne des Eventresort scalaria am Wolfgangsee.

Die Bildsprache

Die Bildwelten spiegeln die Gästeorientierung wieder: Sie sind momenthaft und erzählen Geschichten. Die Fotografie zeigt neue Perspektiven auf Landschaften und Menschen im Augenblick des Urlaubserlebnisses. Oberösterreichs Destinationen werden dabei je nach deren Positionierung unterschiedlich inszeniert: mal aktiver, mal entspannter. Wir erzählen mit jedem Bild eine individuelle Geschichte, verstecken Teile des Bildes und erzeugen Spannung, wir bedienen mehrere Sinne und laden dazu ein, Dinge zu entdecken.

Zum Fotokonzept