Suche
Suchen
Schließen

Von A bis Z durch das Super-Kulturjahr 2024

Der kultur-touristische Kommunikationsschwerpunkt für das Super-Kulturjahr 2024 ist bereits Ende September 2023 erfolgreich durchgestartet. Mit dem digitalen Kultur-Erlebnisplaner "myKulTour" bieten wir unseren Gästen den Service, selbst maßgeschneiderte Kultur-Reisepläne zu erstellen und die einzelnen Bausteine zu buchen. Wir befinden uns am Anfang eines kulturellen Ausnahmejahrs. Wohin die Reise geht? In eine unglaubliche, begeisternde kulturelle Vielfalt von "A" wie Attersee-Attergau bis "Z" wie Zimmer mit Aussicht.

© Foto Miro Pochyba: Der Garten der Galerie Seiser in Schörfling am Attersee.
Blick über den Garten der Galerie Seiser in Schörfling am Attersee auf den Attersee im HIntergrund.
A wie...
Attersee-Attergau

Attersee-Attergau

Damals wie heute ist die Region Attersee-Attergau ein Ort der Sommerfrische und des Rückzugs, dessen unvergleichliche Landschaften weltberühmte Meisterwerke inspiriert haben. Prominente Gäste, darunter Gustav Klimt, Gustav Mahler und Nikolaus Harnoncourt prägen die Kultur rund um den größten Binnensee Österreichs bis in die heutige Zeit und das Gustav Mahler Festival (29. Mai bis 2. Juni 2024) in Steinbach am Attersee ist nur eine der zahlreichen Top-Veranstaltungen, die in diesem Super-Kulturjahr in der Region stattfinden.

Kultur in der Region
© Büste von Anton Bruckner im Park vor dem Brucknerhaus Linz
Büste von Anton Bruckner im Park vor dem Brucknerhaus Linz
B wie...
Bruckner

Bruckner

Bruckner is coming home – immerhin war Oberösterreich Anton Bruckners Heimat. In Linz entwickelte er sich zum umjubelten Orgelimprovisator und zu einem Komponisten mit unverwechselbarer Tonsprache. Sein 200. Geburtstag ist willkommener Anlass, gemeinsam die oberösterreichische Kultur in ihrer Vielfalt zu feiern. Das ganze Bundesland ist 2024 in Festtagslaune und widmet Projekte, Plätze, Orte und Veranstaltungen dem Leben, Wirken und Werken Bruckners – feiern Sie mit!

Anton Bruckner 2024
© Foto Oberösterreich Tourismus Gmbh/Martin Fickert: Blick auf die Bootsanlegestelle in Gmunden
Blick auf die Bootsanlegestelle in Gmunden
C wie...
City of Ceramics

City of Ceramics

Hohe Handwerkskompetenzen zeichnen die Oberösterreicher:innen aus, das zeigt sich etwa in der Keramikstadt Gmunden. Unter dem Titel „Keramik zwischen Zeit und Raum“ begegnet die Gemeinde am Traunsee im Rahmen der Kulturhauptstadt 2024 ihrem Ruf als „City of Ceramics“ auf zeitgenössischer Ebene. Dabei vereinen sich Projekte zwischen Kunst und Handwerk, Theorie und Praxis, Inspiration und Innovation, und schaffen ein nachhaltiges Kompetenzzentrum für Keramik mit internationaler Relevanz – direkt vom Salzkammergut aus!

Das Projekt
D wie...
Donau

Donau Oberösterreich

Historische Burgen, eindrucksvolle Schlösser und Ruinen, moderne Museen, mitreißende Veranstaltungen und abwechslungsreiche Touren durch geschichtsträchtige Städte. Die Kultur entlang des Donaulimes (UNESCO Welterbe) in Oberösterreich ist vielfältig, bunt und atemberaubend. Das trifft auch auf die Donaufestwochen im Strudengau zu, die von 26. Juli bis 15. August 2024 Programme aus Vergangenheit und Gegenwart vereinen und historische Spielstätten wieder lebendig werden lassen.

Kulturraum Donau
© Foto TV Braunau: Historischer Stadtplatz von Braunau am Inn.
Blick über den historischen Stadtplatz von Braunau am Inn.
E wie...
Entdeckerviertel

s'Entdeckerviertel...

...nimmt die Gäste mit auf eine abwechslungsreiche Reise, über Bundes- und Landesgrenzen, auf eine Tour zu Orten und Geschichten, die überraschen und faszinieren. Das ganze Jahr bietet die Region ein abwechslungsreiches Programm, vom Bauhoftheater in Braunau mit außergewöhnlichen Inszenierungen bis Jazzfestivals wie den New York City Musikmarathon. Im Entdeckerviertel ist immer was los. Auch kulinarisch tut sich was: Mit der Initiative „Wir sind Brot“ wird die heimische Brotkultur in den Mittelpunkt gerückt und das köstliche Handwerk zelebriert.

Jetzt entdecken!
© Foto Oberösterreich Tourismus GmbH/Martin Fickert: Der Musiker und Oberösterreich Kulturbotschafter Fazlija in einem Motorboot auf dem Attersee.
Der Musiker und Oberösterreich Kulturbotschafter Fazlija sitzt im Heck eines fahrenden Motorboots auf dem Attersee und zeigt auf den Betrachter.
F wie...
Fazlija

Fazlija

Die Kardashians, Britney Spears und sogar das Team von Real Madrid – sie alle kennen die Musik von Fazlija, denn der Linzer mit bosnischen Wurzeln ist nicht nur der bekannteste Sänger der Turbo-Folk Szene, dank seines Hits „Helikopter“ wurde er auch zum internationalen TikTok-Star. Als einer der 22 Kulturbotschafter:innen Oberösterreichs begeistert er die Menschen für‘s Super-Kulturjahr 2024 und bestätigt „Alles und jeder hier ist Kunst und Kultur“.

Der Botschafter
G wie...
Gesamtspiel

Gesamtspiel am Woodstock der Blasmusik

Ein Fixtermin im Festivalkalender: Das Woodstock der Blasmusik im Innviertel ist das größte Blasmusik-Festival in Europa mit mehr als 130 Musik-Acts. 19.000 Musiker:innen versammelten sich 2023 mit ihren Instrumenten zum "OÖ Gesamtspiel" um gemeinsam zu musizieren und zu feiern. Dafür steht das Woodstock der Blasmusik seit mehr als 10 Jahren: Love, Peace & Blasmusik. Von 27. bis 30. Juni 2024 gibt‘s beim Woodstock der Blasmusik wieder vier Tage voller Geselligkeit, Z’sammkommen und oberösterreichischer Gemütlichkeit.

Woodstock
© Foto Oberösterreich Tourismus/Wolfgangsee/Moritz Ablinger: Blick von oben auf St.Wolfgang und den Wolfgangsee im Salzkammergut.
Blick von einer erhöhten Position am Berg auf St. Wolfgang mit dem typischen Kirchturm und den daneben liegenden Wolfgangsee im Salzkammergut.
H wie...
Heiliger Wolfgang

Heiliger Wolfgang

Noch einen Geburtstag gilt es 2024 zu feiern: Der Seepatron des Wolfgangsees wird 1.100 Jahre alt. Ende April planen St. Wolfgang, St. Gilgen und Strobl eine große Geburtstagsfeier mit Brauchtum, Tradition und Volkskultur, bei der Künstler des Art Circle International aus aller Welt an den See kommen. Das Highlight ist die neue Salzkammergut-Seebühne. Mit Franzobels „WOLF - Das Mystical“ wird dem heiligen Wolfgang ein eigenes Stück gewidmet, das von 22. Mai bis 23. Juni 2024 auf der eigens entworfenen Bühne zu sehen ist.

Das Wolfgangjahr
© Foto Oberösterreich Tourismus/Bad Ischl/Tom Son: Sightseeing im Park des Theater u. Kongresshauses Bad Ischl im Salzkammergut.
Eine Frau und ein Mann spazieren im Park des Theater u. Kongresshauses Bad Ischl im Salzkammergut.
I wie...
Ischl

Bad Ischl

Ob Dosige oder Zuagroaste - Bad Ischl heißt alle herzlich willkommen! Zeitgenössische Kunst, heimische Bräuche, regional oder international, Jodler oder Operette – in Bad Ischl wird Kultur auf unvergleichliche Weise gefeiert. Verteilt über’s ganze Jahr erlebt diese Traditon 2024, wo Bad Ischl Bannerstadt des Salzkammerguts als Kulturhauptstadt Europas ist, einen Höhepunkt. Auch abseits der Kulturhauptstadt bietet Ischl großes touristisches Programm - von Winter Varieté und Fasching im Februar bis zu den Kaisertagen im August.

Kultur in Bad Ischl
© Kulturabend in Linz an der Donau
Kulturabend in Linz an der Donau
J wie...
Jubiläen

Jubiläumsjahr 2024

2024 ist das Jahr der runden Jubiläen. Anton Bruckner feiert seinen 200. Geburtstag, der Heilige Wolfgang wird 1.100 Jahre alt, der Posthof in Linz wird 40 und das Brucknerhaus 50 und die größte Kirche Österreichs, der Mariendom Linz, feiert 100. Geburtstag. Bad Ischl - Salzkammergut inszeniert sich als Kulturhauptstadt Europas. Überall in Oberösterreich ist 2024 ein kulturelles Jubeljahr mit Highlight-Veranstaltungen im ganzen Land.  Mit der Schubkraft dieser Kulturhighlights soll sich Oberösterreich langfristig als Kultur-Reiseziel etablieren.

So viel Kultur!
© Foto: Kulturhauptstadt Bad Ischl – Salzkammergut 2024 GmbH/Sophie Köchert
Gondel einer Seilbahn auf einer grünen Wiese
K wie...
Kulturhauptstadt

Kulturhauptstadt Europas Bad Ischl - Salzkammergut 2024

Kultur salzt 2024: Das Salzkammergut ist Kulturhauptstadt Europas und holt die Vielfalt aus historisch verwurzelter und zeitgenössischer Kunst und Kultur vor den Vorhang. 23 Gemeinden in Oberösterreich und der Steiermark feiern mit einem gemeinsamen Kulturprojekt das Verbindende. Am Eröffnungswochenende von 19. bis 21. Jänner stimmt das Salzkammergut auf das umfassende Programm  mit mehr als 150 Projekten ein, darunter die zentrale Ausstellung "sudhaus - kunst mit salz & wasser", das "Wirtshauslabor" und vieles mehr.

Die Eröffnung
© Foto Oberösterreich Tourismus/Linz Tourismus/Robert Josipovic: Die Abendstimmung am Donauufer in Linz genießen.
Ein Frau und ein Mann sitzen in der Abenddämmerung am Donauufer und blickten Richtung Urfahr, vor ihnen am gegenüberliegenden Donauufer ist das beleuchtete Ars Electronica Center zu sehen.
L wie...
Linz

Linz

Linz ist Kultur: Moderne Kunst im OÖ Kulturquartier, Lentos oder Francisco Carolinum, Geschichte im Schlossmuseum oder Nordico, Musik im Brucknerhaus und im Musiktheater, Medienkunst im Ars Electronica Center, Natur im Biologiezentrum. Ob Prinz von Linz oder Otto Normalverbraucher,  in Linz ist für alle was dabei. Linz, die dynamische Kultur- und Industriestadt, Kulturhauptstadt Europas 2009, feiert von 4. September bis 11. Oktober 2024 das Internationale Brucknerfest und von 4. bis 8. September 2024 das Ars Electronica Festival.

Linz entdecken
M wie...
MyKulTour

MyKulTour

Der digitale Kultur-Erlebnis Planer „myKulTour“ findet abgestimmt auf eigene Interessen und Verfügbarkeiten für Jede:n die perfekte Kultur-Reise. Gestaltet für alle, die Oberösterreichs Kultur entdecken und genießen möchten, stellt der Online-Service ein individuelles Programm zusammen. Von Ende September bis Dezember 2023 wurden mehr als 5.250 Reisepläne mit MyKulTour erstellt. Egal ob Kultur-Urlaub oder Tagesausflug, erstmals ist das vielfältige Angebot Oberösterreichs digital, kompakt dargestellt und individuell plan- und buchbar.

Jetzt planen!

Neujahrskonzert

Für Millionen Menschen in rund 100 Ländern begann 2024 mit dem Neujahrskonzert der Wiener Philharmoniker. Christian Thielemann dirigierte mit der "Quadrille WAB 121" erstmals ein Werk von Anton Bruckner. Der ORF Pausenfilm widmete sich dem 200. Geburtstag Bruckners und seiner Heimat Oberösterreich. Die Balletteinlage zum „Ischler Walzer“ wurde unter anderem in der Kaiservilla und im Marmorschlössl Bad Ischl gedreht. Das Bruckner Orchester und Markus Poschner haben das neue Jahr im Brucknerhaus Linz begüßt - mit Anton Bruckner.

Start ins neue Jahr
O wie...
Oberösterreich

Oberösterreich

Mehr als 1,5 Millionen Kulturbotschafter:innen leben in Oberösterreich. Sie alle sind Kultur und machen dieses Land so besonders: von der Grenzlandbühne im Norden über Linz bis ins Salzkammergut. Die Kunst wirkt als Motor nach innen und als Botschafterin nach außen. Auch Gäste werden zu Kulturbotschafter:innen. Ob als Kulturgenießer oder als Kulturschaffende, sie alle bereichern das Land. „Alle, Alle! Kultur“

Kulturland besuchen
© Foto: Jan Kolrusch: Marcus Füreder alias Parov Stelar
Marcus Füreder alias Parov Stelar
P wie...
Parov Stelar

Parov Stelar

Parov Stelar, bürgerlich Marcus Füreder, ist welweit als Erfinder des Elektroswings bekannt und hat bereits mit Bühnengrößen wie Lady Gaga und Tony Bennett zusammengearbeitet. Als gebürtiger Mühlviertler kehrt er immer wieder gerne in seine Heimat zurück und ist als Headliner am Lido Sounds Festival von 28. bis 30. Juni 2024 wieder in Oberösterreich live zu erleben. Dieses Jahr feiert er bereits sein 20jähriges Bühnenjubiläum und ist einer von Oberösterreichs Kulturbotschafter:innen.

Interview lesen
© Foto Oberösterreich Tourismus/Donau OÖ/Robert Maybach: Aussichtsplattform Schlögener Schlinge.
Eine Gruppe steht auf der Aussichtsplattform bei der Schlögener Schlinge und blickt über die Landschaft, auf der Donau fährt gerade ein Schiff.
Q wie...
Quer durch Oberösterreich

Quer durch Oberösterreich

Quer durch Oberösterreich überraschen echte Erlebnisse und ehrliche Begegnungen: landschaftlich, kulinarisch, kulturell und menschlich. Die beeindruckenden Landschaften, die Berge und Seen, die Städte und Orte sorgen für Begeisterung. Was soll man da noch oben draufsetzen? Naja, die eigene Note zum Beispiel. Hier kann man genau die Art von Kultur erleben, die zu einem passt. So vielfältig und individuell wie die Menschen ist auch die Kulturlandschaft: Museen und Galerien, Festivals, Brauchtum, Industriekultur, Handwerk, Architektur und mehr.

Kultururlaub finden
R wie...
Ina Regen

Ina Regen

„Ist der nächste Bruckner eine Frau?“ will die charismatische Singer-Songwriterin Ina Regen in ihrer Konzertreihe „Next Bruckner“ im Posthof wissen. Poetisch und lebensnah beantwortet sie die Frage in jedem der zehn Konzerte ein bisschen anders und begibt sich ein Jahr lang auf die Suche nach Talenten mit Tatkraft und überzeugendem Songmaterial. Als eine der Kulturbotschafter:innen Oberösterreichs ist Ina Regen Aushängeschild für unser Bundesland und interpretiert Bruckner auf ihre eigene Art neu.

Konzert besuchen
© Foto Oberösterreich Tourismus GmbH/Robert Maybach: Besonders malerisch ist die Altstadt von Steyr im Spätsommer.
Die Altstadt von Steyr spiegelt sich im ruhigen Wasser des Flusses. Das Laub der Bäume ist herbstlich bunt gefärbt.
S wie...
Steyr und die Nationalparkregion

Steyr und die Nationalparkregion

Die 1000jährige Stadt Steyr am Zusammenfluss von Enns und Steyr ist sicher eine der bezauberndsten Städte Österreichs. Mit dem ersten Österreichischen Weihnachtsmuseum und dem traditionellen Postamt Christkindl hat Steyr in der Vorweihnachtszeit Hochsaison, kulturell gibt’s aber das ganze Jahr über viel zu sehen, etwa das Musikfestival im Sommer. Der Nationalpark Kalkalpen mit dem UNESCO Weltnaturerbe Buchen-Urwälder, Stadt- und Kulturerlebnisse  und modernes Stadtleben verschmelzen in Steyr zu einem besonderen Lifestyle.

Steyr erkunden
T wie...
Traunsee-Almtal

Traunsee-Almtal

Die Region Traunsee-Almtal ist nicht nur salzkammergut-typisch von Bergen und Seen geprägt. Papier aus Steyrermühl, Bierbrauereien, die Gmundner Keramik, im Zementwerk Hatschek wurde das Eternit erfunden: die Region blickt auf eine lange Industriegeschichte zurück, die anlässlich des Kulturhauptstadtjahrs 2024 mit Ausstellungen und Projekten vor den Vorhang geholt wird. Höhepunkt ist die "Lange Nacht der Industriekultur" am 5. September 2024. Fixpunkt für Genussmenschen ist das Felix Wirtshausfestival von 5. April bis 5. Mai 2024.

Region kennenlernen
© Foto Oberösterreich Tourismus GmbH/Robert Maybach: Eine Frau steht vor einem Blaudruckstoff
Eine Frau in blauem Arbeitsgewand steht vor einem Blaudruckstoff, in der Hand hält sie eine Farbwalze
U wie...
UNESCO

UNESCO

In Oberösterreich zählen die Region Hallstatt Dachstein Salzkammergut, die Pfahlbauten an Attersee und Mondsee und der ehemalige römische Donaulimes zum Kreis der Weltkulturerbestätten. Die Buchenurwälder im Nationalpark Kalkalpen gehören zum Weltnaturerbe, der Mühlviertler Blaudruck  und viele andere Bräuche und Traditionen zum Immateriellen Weltkulturerbe und die Landeshauptstadt Linz ist UNESCO City of Media Arts. Oberösterreichs Kultur-Boden ist ausgesprochen fruchtbar.

Zum Welterbe in OÖ
© Foto Musiksommer Bad Schallerbach: Klassischer Musikgenuss beim Musiksommer Bad Schallernbach.
Eine Frau hält eine Violine in der Hand.
V wie...
Vitalwelt Bad Schallerbach

Vitalwelt Bad Schallerbach

In Bad Schallerbach spielt die Musik - und nicht nur die. Mit dem Musiksommer Bad Schallerbach, der das ganze Jahr über läuft, beheimatet der Thermen-Ort im Herzen Oberösterreichs eines der größten Mehrsparten-Kulturfestivals Oberösterreichs. Ein Festival das namhafte Größen aus Musik, Schauspiel und Kabarett anzieht. Mitten in einer Landschaft, die zum Erholen, zur Bewegung und zum Genießen einlädt, ganz nach dem Motto „von der Kur zur Kultur“ und das nicht nur im Sommer.

Vitalwelt besuchen
© Foto Oberösterreich Tourismus/Region Wels/Robert Josipovic: Abbildung der historischen Innenstadt Wels.
Blick auf die historische Innenstadt Wels. Zu sehen ist die Fußgängerzone, Gastgärten und auf der linken Seite ein Kirchenturm.
W wie...
Wels

Wels

Wels erzählt Geschichte(n) und die Fundamente der 800 Jahre alten Stadt reichen weit zurück in die Vergangenheit. Das Minoritenkloster weiß vom Leben der Römerzeit zu berichten. Die Burg und der Ledererturm kennen Anekdoten von Kaisern und das pralle Leben des Mittelalters. Das „Haus der Salome Alt“ erzählt eine tragische Liebesgeschichte. Und so läuft der Weg der Zeit über den Stadtplatz bis zu den Passagen, liebevoll geführten Geschäften und schicken Lokalen, die zum Bummeln und Genießen einladen.

Kultur in Wels
© Foto BOL/Petra Moser: Musiker des Bruckner Orchesters Linz bereiten sich auf den Auftritt vor.
In einem historischen Gewölbe bereiten sich Musiker des Bruckner Orchesters Linz auf den Auftritt vor, im Vordergrund ein Musiker mit Violine.
X wie...
Kultur EXPO

Kultur EXPO

Vorhang auf für die erste oberösterreichische KulturEXPO anlässlich des 200. Geburtstags von Anton Bruckner! Aus 130 Projekten wurden 18 Einreichungen ausgewählt, die Teil der KulturEXPO 2024 sind und ganz Oberösterreich zur Bühne machen. Mit einem weltumspannenden „Locus iste“ im Linzer Brucknerhaus fiel am 1. Jänner 2024 der Startschuss für das Bruckner-Jahr und gab einen ersten Vorgeschmack auf die musikalischen Hightlights, die uns heuer erwarten.

Kultur EXPO erleben

Youtube

Was ist das Ergebnis, wenn 22 Kultur-Botschafter:innen an 10 Drehtagen und 22 Locations eine Botschaft verfilmen? Der Video-Clip „Alle Alle! Kultur“! Im zweieinhalb Minuten langen Kampagnen-Video zum Super-Kulturjahr 2024 kommen Botschafter:innen zu Wort, die das kulturelle Leben des Landes prägen. Sie zeigen Oberösterreich als verbindenden Ort der Kulturbegegnung. Sie stehen für das Kulturland Oberösterreich, das so viele großartige Künstler:innen hervorgebracht hat und das Maßstäbe setzt. Laut. Echt. Verbindend.

Video ansehen
Z wie...
Zimmer mit Aussicht

Zimmer mit Aussicht

Übernachten mit Sinn und Sinnlichkeit in einem regionalen Boutique-Zimmer-Netzwerk, das sich wie ein „Fleckerlteppich“ über das Salzkammergut erstreckt. Acht ausgesuchte Unterkünfte, fünf Designobjekte mit Themen aus dem Salzkammergut, vier internationale Gestalter:innen: Das Designstudio LUCY.D hat mit dem Kulturhauptstadt-Projekt „Zimmer mit Aussicht“ ein Slow-Hotelkonzept für die Region entwickelt, das Hoteliers und Zimmeranbieter vernetzt und besondere Zimmer in nachhaltiger Gestaltung entwirft.

Zimmer entdecken