Suche
Suchen
Schließen

Nachhaltige Mobilität im Tourismus

Klimafreundliche Mobilität ist nicht nur für den Schutz unserer Lebenswelt unerlässlich, sie wird auch verstärkt von den Gästen eingefordert. Eine Broschüre erklärt, wie Tourismusdestinationen nachhaltig mobil werden können.

Für immer mehr Menschen wird Nachhaltigkeit - auch bei der Urlaubswahl und Freizeitgestaltung - zum Entscheidungskriterium. Dies bietet aber auch Chancen für die Branche, denn mit alternativen Mobilitätsangeboten lassen sich durchaus neue Gästegruppen ansprechen. Dies bietet aber auch Chancen für die Tourismusbranche, denn mit alternativen Mobilitätsangeboten lassen sich durchaus neue Gästegruppen ansprechen.

Klimafreundliche Mobilität ist wichtig, aber warum? Was beeinflusst das Reiseverhalten von Menschen? Wo ist anzusetzen, wenn nachhaltige Maßnahmen umgesetzt werden sollen? Welche erfolgreichen Praxisbeispiele gibt es bereits? Wie werden nachhaltige Mobilitätsprojekte entwickelt? Und wer kann dabei unterstützen und helfen?

Die Broschüre „Wie wird meine Tourismusdestination nachhaltig mobil“ des Bundesministeriums für Klimaschutz, Umwelt, Energie, Mobilität, Innovation und Technologie steht hier zum freien Download zur Verfügung.

Ansprechpartner

Mag. Philipp Ausserweger, MBA
Oberösterreich Tourismus GmbH
Telefon+43 732 7277-171
E-Mailphilipp.ausserweger@oberoesterreich.at