SucheSuchen
Schließen

Kultur gemeinsam erleben

Kulturgenuss kennt keine Grenzen. Heuer und im kommenden Jahr gibt es in Oberösterreich einen kulturellen Höhepunkt nach dem anderen: von Ausstellungen und Shows, über Theater und Musik, bis hin zu Brauchtum und den Blick in die Zukunft. Durch Kooperationen werden diese einmaligen Erlebnisse noch näher an den Gast gebracht.

Inspirierende Erlebnisse, kulturelle Leckerbissen und einzigartige Überraschungen verspricht der Kulturkalender des eben begonnenen Jahres 2023. Während sich die Europäische Kulturhauptstadt Bad Ischl-Salzkammergut und der Jubilar Anton Bruckner  auf ihren Festreigen 2024 vorbereiten, feiern das Musiktheater und das Lentos Kunstmuseum in Linz heuer runde Geburtstage.  Wir freuen uns auf bewährte und neue Festivals beim OÖ. Kultursommer, auf „blaue Wunder" im regional verwurzelten Handwerkund und erkunden im Metaverse künstlerisches Schaffen in einer neue Dimension.

 

Museum Total

Vier Tage, acht Museen, ein Ticket – „Museum Total“ bringt ein buntes Programm mit ungewöhnlichen Begegnungen als auch spielerischen Erlebnissen und setzt damit einen Akzent für Familien in den Semesterferien. Diese jährliche Veranstaltung ist Teil einer etablierten Zusammenarbeit von Kultur und Tourismus: die Museumskooperation vereint Museen des Landes Oberösterreich sowie der Stadt Linz, den Tourismusverband Linz und Oberösterreich Tourismus. Die beteiligten Kultureinrichtungen suchen organisatorische und künstlerische Synergien und die Touristiker:innen koordinieren und gestalten federführend die gemeinsamen Marketingaktivitäten. So wird es z.B. im Rahmen von „Museum Total“ gemeinsame Pressearbeit, Medienschaltungen und Online-Marketing sowie eine MyOberösterreich-Challenge geben.

Kultur und Sommer = OÖ. Kultursommer

Mit der warmen Jahreszeit zieht der OÖ. Kultursommer ins Land. Mehr als 70 Festivals sind unter diesem gemeinsamen Dach gebündelt. Die unglaubliche Fülle der Veranstaltungen zeigt das breite Spektrum künstlerischen Schaffens und kulturellen Lebens in Oberösterreich auf: von engagierten Laienensembles sowie professionellen Inszenierungen, quer durch die Sparten, von zarten Farben bis hin zu lauten Tönen. Die kultur-touristische Zusammenarbeit greift Festivals und Veranstaltungen als inspirierendes Angebot für (potenzielle) Gäste auf, bindet sie in Produktentwicklung ein und kooperiert in der Kommunikation. Wir freuen uns darauf.

 

Übergreifende Kultur-Vernetzung

Das kultur-touristische Miteinander reicht über Landes- und Bundesgrenzen hinaus, forciert auch durch die Förderprogramme der Europäischen Union. So setzt sich das Interreg-Projekt „Lebenswerter Alpenraum“ mit partizipativen Lösungen für nachhaltigen Tourismus mit Fokus Kultur im deutsch-österreichischen Alpenraum auseinander. Als Forschungsprojekt im Lead der Johannes Kepler Universität, beteiligen sich von oberösterreichischer Seite der Tourismusverband Inneres Salzkammergut, Salzkammergut Tourismus und Marketing GmbH und die Europäische Kulturhauptstadt Bad Ischl-Salzkammergut. Oberösterreich Tourismus unterstützt in beratender Funktion.

 

Oberösterreich goes Berlin

Von 7. bis 9. März 2023 ist Oberösterreich Tourismus, gemeinsam mit der Österreich Werbung, auf der weltweiten Touristik-Fachmesse, der ITB Berlin, präsent und stellt dort erstmals die Kultur-Schwerpunkte vor. Im Rahmen der Messe sowie bei begleitenden Veranstaltungen, wie etwa einem Pressedinner und einem Abendempfang in der österreichischen Botschaft, starten wir mit unserer umfangreichen Kultur-Kommunikation und nutzen die Plattform und das internationale Netzwerk auf der ITB. Mehr Informationen unter  https://www.itb.com/de/.

 

 

Ansprechpartnerin

Doris Rom, MBA
Oberösterreich Tourismus GmbH
Telefon+43 732 7277-165
E-Maildoris.rom@oberoesterreich.at