SucheSuchen
Schließen

eCoach-News: neuer Lehrgang startet

Die Anmeldung für den neuen eCoach Lehrgang ist wieder möglich. Mitarbeiter:innen aus Tourismusverbänden und touristische Leistungsträger:innen können sich weiterbilden. Zahlreiche aktuelle Themen rund um die Digitalisierung und für gelungenes und erfolgreiches Online-Marketing von touristischen Betrieben sind die Themen des Ausbildungslehrgangs.

Eine wesentliche Zielsetzung im Rahmen der Landes-Tourismusstrategie 2022 ist eine Qualifizierungs-Offensive. Diese umfasst ein maßgeschneidertes Programm zum "Oberösterreich eCoach", um touristische Betriebe und Tourismusorganisationen in digitalen Themen fit zu machen, zu fördern und zu unterstützen. Dieses Projekt wird gemeinsam mit den Strategiepartner:innen  - das Land Oberösterreich, die Wirtschaftskammer Oberösterreich und der Oberösterreich Tourismus GmbH - umgesetzt. Seit 2019 wird der Lehrgang in Kooperation mit dem Aufbaustudium MBA Tourismusmanagement der JKU angeboten.

 

Was ist das Ziel der Oberösterreich eCoach-Ausbildung?

  • Professionalisierungs- und Qualitätsverbesserungsmaßnahmen bei Tourismusorganisationen und betrieblichen Leistungsträgern
  • Digitale Kompetenzen fördern und Know-how weiter entwickeln
  • Praxisrelevante Qualifikation, die im Alltag umsetzbar und verwertbar ist
  • eCoaches erhalten das nötige Wissen für die tägliche Arbeit mit den Tourismusbetrieben

Was ist der Nutzen für Tourismusverbände?

  • Aktive Beziehungspflege durch professionellen Support der Betriebe durch Oberösterreich eCoaches
  • Professionalisierung & Aufbau Digital-Fitness-Kompetenz innerhalb des Verbandes
  • Wettbewerbsfähigkeit steigern und die Professionalisierung innerhalb der Destination vorantreiben
  • Digitales Bewusstsein bei den Betrieben schaffen

Was ist der Nutzen für Betriebe?

  • Individuelle, relevante & maßgeschneiderte Unterstützung vor Ort/im Betrieb
  • Professionalisierung / digitale Fitness aufbauen & stärken
  • Wettbewerbsfähigkeit erhalten, um auf Marktveränderungen rascher reagieren zu können
  • Qualitätsverbesserung vorantreiben, Arbeitserleichterung und mehr Zeit für den Gast schaffen

 

Am 3. März 2023 startet der neue eCoach Lehrgang  an 16 Tagen. Der Kursort für sämtliche Module befindet sich an der Johannes Kepler Universtität in Linz. Weitere Details finden Sie hier.  Für Mitarbeiter:innen der Tourismusverbände besteht zu dem die Möglichkeit auch einzelne Module zu besuchen.

Anmeldungen werden bis spätestens 17. Februar 2023 via Mail angenommen:

Module und Themen 2023

Aufbauend auf den Grundlagen des Online Marketings werden diverse Themen für einen gelungenen digitalen Auftritt im Lehrgang behandelt. Neben der Suchmaschinenoptimierung von Webseiten und der Suchmaschinenwerbung, Social Media Marketing und Content Marketing – also die Erstellung von Texten und Bildern – werden auch rechtliche Aspekte und der Online Vertrieb detailliert betrachtet. Ergänzend dazu werden Coaching Kompetenzen vermittelt und Trends im Tourismus betrachtet.

 

Ansprechpartnerin

Stephanie Schwarzenlander, MMag.
TTG Tourismus Technologie GmbH
Telefon+43 732 7277-311
E-Mailstephanie.schwarzenlander@ttg.at