SucheSuchen
Schließen

Großartige Leistungen oberösterreichischer Seilbahnbetriebe

Oberösterreicher ist Seilbahner des Jahres. Zwei Betriebe der OÖ Seilbahholding wurden bei der heurigen Sommertestung der österreichischen Seilbahnbetriebe mehrfach mitGold ausgezeichnet.

Über eine ganz besondere Auszeichnung darf sich Johannes Aldrian von der Katrin-Seilbahn freuen. Er wurde zu "Österreichs Seilbahner des Jahres" ernannt. Johannes Aldrian schaffte es gemeinsam mit seinem Team die schwer defizitäre Seilbahn aus der Verlustzone zu bringen. Der Marketingprofi machte mit Werbesujets im Stil der Fünfzigerjahre und vielen anderen sympathischen Ideen, wie etwa einer Beicht-Gondel, erfolgreich auf die Katrin-Seilbahn aufmerksam. Obendrauf wurde die Katrin-Seilbahn mit der "Nostalgietrophy" in Gold ausgezeichnet. Schließlich gondelt die charmante Bahn bereits seit 1958 auf den Ischler Hausberg. Auch Betriebsleiter Robert Lindenbauer wurde ausgezeichnet. Er wurde zum besten Betriebsleiter gekürt.

Die nachfolgende Bildergalerie ist mittels Pfeiltasten (links, rechts) bedienbar.

Weiteres Edelmetall geht nach Oberösterreich

Die Vertreter von Dachstein Krippenstein durften freudestrahlend den begehrten Award „Skiareatestsieger Sommer 2022“ in Gold entgegennehmen. Dachstein Krippenstein ist mit der Aussichtsplattform 5fingers, den Höhlenführungen und Klettersteigen in allen Schwierigkeitsgraden ein wahres Paradies für Familien. Dachstein Krippenstein konnte sich auch den „Kunst & Kultur“ - Award in Doppelgold für die Neuinszenierung der Dachstein Rieseneishöhle sichern. 

Die Grünberg-Seilbahn in Gmunden, welche mit ihrer Sommerrodelbahn, einem Abenteuerspielplatz und dem Baumwipfelweg mit einem 39 Meter hohen Aussichtsturm große und kleine Besucher begeistert, erhielt Awards für „Fun & Action“ in Gold, "Bestes Kinderangebot" in Gold sowie „Ideen & Umsetzung“ in Gold.

„Die österreichweiten Auszeichnungen von Gold bis Doppel-Gold nehmen wir einerseits für das vielseitige Angebot am Dachstein Krippenstein und am Grünberg im Sommer gerne entgegen, andererseits aber auch für den Einsatz unserer Teams bei den Seilbahnen. Diese Wertschätzung freut uns alle besonders.“ sagt stellvertretend für alle Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter Rupert Schiefer, Geschäftsführer der OÖ Seilbahnholding.

Der internationale Skiareatest ist ein anonymer Qualitätscheck mit umfassenden Testkriterien.

Ansprechpartnerin

Johanna Grabmer, MA
Oberösterreich Tourismus GmbH
Telefon+43 732 7277-162
E-Mailjohanna.grabmer@oberoesterreich.at