SucheSuchen
Schließen

Neue Tourismusdirektorin für Linz

Mit Marie-Louise Schnurpfeil ist Linz Tourismus auch künftig in höchst professionellen Händen. Sie übernimmt im Februar 2023 von Georg Steiner die Geschäftsführung.

Ab Februar nächsten Jahres liegt die Geschäftsführung des Tourismusverbandes Linz bei Marie-Louise Schnurpfeil, der bisherigen Geschäftsführerin des Tourismusverbandes Pyhrn-Priel. Mit ihr konnte ein echter Tourismus-Profi als Nachfolgerin von Georg Steiner gefunden werden, der mit Ende März 2023 in Pension geht. "Mit dieser Entscheidung ist sichergestellt, dass der erfolgreiche Kurs von Tourismusdirektor Georg Steiner und Aufsichtsratsvorsitzenden Manfred Grubauer bei der touristischen Weiterentwicklung der Landeshauptstadt auch künftig fortgesetzt wird“, begrüßt Wirtschafts- und Tourismus-Landesrat Markus Achleitner diese Personalentscheidung für den Linz Tourismus. Mit ihrer Bewerbung setzte sich Schurpfeil gegen rund 30 Mitbewerber:innen durch und wurde vom Aufsichtsrat für fünf Jahre bestellt.

Marie-Louise Schnurpfeil leitet seit 2018 den Tourismusverband Pyhrn-Priel als Geschäftsführerin und hat dabei höchste Kompetenz bewiesen. Zusätzlich zu ihrer Tätigkeit im Tourismus kann die gebürtige Steyrerin auf nationale und internationale Erfahrungen im Projekt- und Eventmanagement zurückgreifen und ist Absolvention des Studienlehrgangs Tourismusmanagement und Freizeitwirtschaft der Fachhochschule Krems. Schon damals hat sie sich mit Linz befasst, als sie ihre Diplomarbeit mit dem Titel "Europäische Kulturhauptstadt Linz 2009 - Eine Industriestadt und ihr wandelndes Destinationsimage auf dem Weg zur Europäischen Kulturhauptstadt" verfasste.

Ansprechpartnerin

Johanna Grabmer, MA
Oberösterreich Tourismus GmbH
Telefon+43 732 7277-162
E-Mailjohanna.grabmer@oberoesterreich.at