SucheSuchen
Schließen

Oberösterreich mit dem Freizeit-Ticket umweltfreundlich erleben

Die Sommerferien stehen bevor und damit haben auch Tagesausflüge wieder Hochsaison. Wie einfach es in Oberösterreich ist, diese umweltfreundlich, stressfrei, ohne Parkplatzsuche und Stau zu genießen, zeigen der Oberösterreich Tourismus und der OÖ Verkehrsverbund im Juli und August mit einer gemeinsamen Ausflugs-Kampagne.

Seit zwei Jahren gibt es das ideale Ticket für Ausflüge mit den Öffis: Das Freizeit-Ticket OÖ. Mit dieser Tages-Netzkarte für ganz Oberösterreich fahren bis zu zwei Erwachsene und vier Kinder unter 15 Jahren um 24,90 Euro einen Tag lang mit Bus und Bahn. Als Tages-Netzkarte für ganz Oberösterreich lädt das Freizeit-Ticket OÖ dazu ein, Natur, Kultur und Kulinarik unseres Landes einfach und umweltfreundlich mit dem Öffentlichen Verkehr zu erleben.

Empfehlen auch Sie Ihren Gästen das Freizeit-Ticket OÖ für einen entspannten und umweltfreundlichen Urlaub!

Info-Folder zum Download

Oberösterreich einfach und umweltfreundlich erleben

Als Tages-Netzkarte für ganz Oberösterreich eignet sich das Freizeit Ticket OÖ ideal für Ausflüge im Sommer. Mit den Öffis kommt dabei auch bei der An- und Abreise Urlaubsfeeling auf: Reisende können einsteigen, losfahren und entspannt die vorbeiziehende Landschaft genießen, bei der Hinfahrt frühstücken und Pläne für den Tag schmieden und bei der Rückfahrt das Erlebte Revue passieren lassen.

"Die gemeinsame Kampagne von Oberösterreich Tourismus und OÖ Verkehrsverbund zeigt nachhaltige und abwechslungsreiche Wege zur Ausflugsgestaltung auf. Sie macht Lust auf Ausflüge in den Ferien, egal ob mit der Familie, im Freundeskreis oder mit einem Verein. Mit ausgesuchten Tipps zeigen wir auf, wie einfach und bequem ein Ausflug mit öffentlicher Anreise sein kann: von der Genusstour ins Mühlviertler Hochland oder an den Attersee, einer Wanderung auf der Wurzeralm, dem Stadterlebnis in Wels bis hin zum Wellnesstag in der Therme Geinberg“, erklärt Andreas Winkelhofer, Geschäftsführer des Oberösterreich Tourismus. Radiospots und Fernsehbeiträge, Online-Medien und vor allem auch die großflächigen Bilder auf den OÖVV-Bussen inspirieren zu Ausflügen quer durchs Bundesland. Zudem sind im Sommer ausgewählte Influencer auf Oberösterreich-Tour und berichten von ihren Ausflugs-Erlebnissen.

Die Kombination aus Freizeit-Ticket OÖ und Ausflugskampagne stärkt das Bewusstsein für einen Ausflugstourismus mit öffentlicher Anreise. Sie macht auf Ausflugsziele abseits der Hot-Spots aufmerksam und trägt damit zu einer Entzerrung von Besucherströmen und einer Entlastung von Tourismus-Hotspots bei. 

 

Inspiration und Ausflugsplanung Online und mit App

Für die Ausflugsplanung unterstützt Oberösterreich Tourismus mit zielgerichteten und datengestützten digitalen Tools: Auf der Website www.ausflugstipps.at finden Ausflügler Inspiration für die nächsten Ausflugsziele und Tipps für Wander- und Radtouren, Freizeitparks und Zoos bis hin zu Veranstaltungen. Unterwegs hilft der Online Reiseführer „Upperguide“ bei der spontanen Suche nach Freizeit-Attraktionen oder Einkehrmöglichkeiten in unmittelbarer Umgebung des eigenen Standortes. Und mit der App „myOberösterreich“ können Userinnen und User bei Freizeit- und Gastrobetrieben einchecken und Punkte sammeln um an Challenges und Gewinnspielen teilzunehmen.