SucheSuchen
Schließen

„Mein Wohlfühlcoach“ begeistert Urlaubsgäste

Oberösterreichs Thermen und führende Gesundheitshotels sind gemeinsam mit dem Oberösterreich Tourismus in einer seit vielen Jahren bewährten Marketing-Kooperation vernetzt. Aus dieser Zusammenarbeit ist 2022 unter dem Motto ‚Mein Wohlfühlcoach‘ ein neues Kampagnen-Konzept entstanden, das erstmals die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Betriebe auf die große Bühne stellt.

Die Tourismus- und Freizeitwirtschaft als Dienstleistungsbranche braucht hoch qualifizierte Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter. Das gilt in besonderem Maße für den Gesundheitstourismus, wo ein breites Spektrum an Tätigkeiten für die Angebotsqualität entscheidend ist. Vom Restaurant- und Zimmerservice bis hin zu den Behandlungen und Therapien. Diese Fachkräfte zu finden und in weiterer Folge zu halten, ist derzeit eine große Herausforderung für die Branche.

 

Der Mensch im Fokus der Kommunikation

Deshalb stehen in der aktuellen Image-Kampagne „Mein Wohlfühlcoach“ jene Menschen im Mittelpunkt, die dem Gast die Erfahrung eines perfekten Gesundheits- und Wohlfühlurlaubs ermöglichen – vom Bademeister und der Therapie-Leiterin über die Kosmetikerin und den persönlichen Butler bis hin zum Koch oder der Info-Mitarbeiterin im Tourismusbüro. Sie werden mit ihrer Geschichte, ihrem Tätigkeitsfeld und ihrer Begeisterung für den Beruf zu leidenschaftlichen Botschaftern für die Gesundheitsdestination Oberösterreich. Damit rücken die Top-Gesundheitsbetriebe das Know-How und die Qualität der individuellen und unmittelbaren menschlichen Begegnung beim Gesundheits- und Wellnessurlaub in den Mittelpunkt. Gleichzeitig stehen die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter ins Rampenlicht, die mit Charme, Kompetenz und Freundlichkeit den Urlaub zum Erlebnis machen.

Das Konzept, die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter und ihre vielseitige Kompetenz in den Fokus einer Image-Kampagne zu stellen, gibt den führenden Gesundheits- und Wellnessbetrieben Oberösterreichs die zusätzliche Chance, sich als attraktive Arbeitgeber darzustellen. „Mit dieser Kampagne ist es uns auf kreative Weise gelungen, unseren Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern eine Bühne zu bieten, um damit nicht nur die große Wertschätzung unsererseits zum Ausdruck zu bringen, sondern sie auch als Botschafter unserer gesamten Produkt-Vielfalt unseren Gästen näher zu bringen. Die positive Resonanz von allen Seiten freut mich hier ganz besonders und unterstreicht zum wiederholten Male die Sinnhaftigkeit dieser lang gelebten Marketing-Kooperation“, zieht Patrick Hochhauser, Geschäftsführer der Eurothermen erfolgreich Bilanz.

Die nachfolgende Bildergalerie ist mittels Pfeiltasten (links, rechts) bedienbar.

Diese Botschaft spricht eine der zentralen Zielgruppen der Tourismuswirtschaft in Oberösterreich an. Denn bei der Gästebefragung Tourismus Monitor Austria im Sommer 2021 bezeichneten 13 Prozent der Befragten ihren Aufenthalt in Oberösterreich als Wellness-Urlaub. Rund 211.000 Gästeankünfte und 959.000 Übernachtungen registrierte die Statistik im Tourismusjahr 2021 in jenen neun Gemeinden, in denen Oberösterreichs Thermen und die führenden Gesundheitshotels ansässig sind. Das sind 12,2 Prozent aller Ankünfte und 17,6 Prozent aller Nächtigungen in Oberösterreich in diesem Zeitraum.

 

Die Eckpunkte der Kampagne

Insgesamt fünf Betriebe – die EurothermenResorts Bad Schallerbach, Bad Ischl und Bad Hall, das SPA Resort Therme Geinberg und das Gesundheitsresort Lebenquell Bad Zell – gestalten die Kampagne „Mein Wohlfühlcoach“ gemeinsam mit den Tourismusverbänden Urlaubsregion Vitalwelt Bad Schallerbach, Bad Ischl, Bad Hall, S’Innviertel und Mühlviertler Alm Freistadt sowie Oberösterreich Tourismus. Noch bis in den Herbst werden die Sujets in den Zielgebieten Österreich und Süddeutschland via Online- und Video-Marketing bzw. über Social Media ausgespielt und leiten auf die Kampagnen-Website www.oberoesterreich.at/tut-gut weiter, wo konkrete Urlaubsangebote zur Buchung anregen. Die Image-Kampagne wird zusätzlich durch reichweitenstarke Medienkooperationen sowohl im Print als auch im Online-Bereich und durch Radio- und TV-Spots verstärkt.

Ansprechpartnerin

Mag. Andrea Reiter-Kofler
Oberösterreich Tourismus GmbH
Telefon+43 732 7277-572
E-Mailandrea.reiter-kofler@oberoesterreich.at