Kunst in Oberösterreich

Wenige Tage vor Weihnachten öffnen die Schauplätze der Kunst in Oberösterreich wieder die Pforten. Mit dem Schütz Art Museum lädt ein neues Haus nach Engelhartszell. Ausstellungen in Linz bieten Abwechslung und kontemplative Ergänzung zum Bummeln in den Einkaufsstraßen. Wir freuen uns über die Zusammenarbeit mit diesen Orten der Inspiration!

 

Schütz Art Museum

Am Ufer der Donau in Engelhartszell ist mit dem Schütz Art Museum ein neuer Hafen für Kunstwerke der Klassischen Moderne aus Österreich sowie internationale Gegenwartskunst entstanden. Josef und Irene Schütz geben hier Einblicke in ihre beeindruckende Sammlung und lassen Besucherinnen und Besucher an ihrer Leidenschaft teilhaben. Außerdem laden sie mit einem eigenen Artist in Residence Programm internationale Künstlerinnen und Künstler ein, vor Ort zu arbeiten und Werke zu präsentieren. Das Gebäude selbst setzt als erstes internationales Zero Energy Kunstmuseum neue Maßstäbe. Die Kunstwerke entfalten sich in offenen, lichtdurchfluteten Räumen. Der Genuss für den Menschen setzt sich schließlich im Art Café kulinarisch fort.

 

Die nachfolgende Bildergalerie ist mittels Pfeiltasten (links, rechts) bedienbar.

Museen und Ausstellungen in Linz 

Neue Ausstellungen, verlängerte Schauen sowie bewährte Museumsrundgänge freuen sich auch in Linz auf kulturhungrige Gäste. So wartet das Schlossmuseum Linz mit dem „Kosmos“ von Gerhard Haderer oder „Wintergrün“ zur Weihnachtszeit auf. Das Lentos zeigt sich von der weiblichen Seite und im Nordico steht Linzer Baukultur im Fokus. Im Francisco Carolinum gilt es Foto- und Medienkunst zu entdecken. Stahl in seiner wirtschaftlichen als auch künstlerischen Dimension bringt die voestalpine Stahlwelt näher. Ein ganz besonderes Kunstwerk zur Weihnachtszeit kann bis 6. Jänner 2022 in der Krypta des Mariendoms besucht werden. Eine der größten Krippen weltweit ist nach aufwendiger Restaurierung wieder zugänglich. Noch detaillierter und von allen Seiten zeigen sich die einzelnen Figuren in der virtuellen Krippe – im Deep Space des Ars Electronica Center kommt man ihnen besonders nah. Eine Ausstellung in der Lösehalle der Linzer Tabakfabrik widmet sich mit Banksy dem wohl größten Mysterium der zeitgenössischen Kunst. Seine Kunstwerke tauchen auf Hausmauern, an Zäunen und andernorts im öffentlichen Raum auf. Mehr als 100 Arbeiten geben in Linz einen bisher einzigartigen Überblick über das Werk des wohl größten Streetart-Künstlers aller Zeiten.

 

Linz-Kulturcard-365

Um Besucherinnen und Besucher gezielt anzusprechen, außergewöhnliche Aktionen anzubieten und neue Aktivitäten zu entwickeln, arbeiten Linzer Museen mit dem Tourismusverband Linz und Oberösterreich Tourismus in der Museumskooperation zusammen. Die Linz-Kulturcard-365, eine gemeinsame Jahreskarte, bündelt das Angebot. Marketingaktivitäten in Oberösterreich sowie jährliche Akzente vor allem in Wien schaffen Aufmerksamkeit.   

 

 

Museen & Galerien in Oberösterreich

Schütz Museum Engelhartszell

Gerhard Haderer. Kosmos

Fema­le Sensibility - Feministische Avantgarde aus der Sammlung Verbund

Gebaut für alle

Gretchen Andrew: Trust Boundary

He Yunchang: Golden Sunshine

Linzer Domkrippe im Mariendom

Aktuelle Ausstellungen

Alles zum Thema Stahl und Stahlerzeugung

 

Ansprechpartner

Doris Rom, MBA
Oberösterreich Tourismus GmbH
Telefon+43 732 7277-165
E-Maildoris.rom@oberoesterreich.at