Suche

Marktoffensive Tschechien

Zehn oberösterreichische Tourismusverbände und der Oberösterreich Tourismus intensivieren die Marktbearbeitung in Tschechien und gründeten dafür eine eigene Marktgruppe. Gemeinsam wollen sie die Potentiale am zweitstärksten internationalen Markt noch stärker ausschöpfen und für Urlaub in Oberösterreich begeistern.

Oberösterreich als Nachbarland ist in Tschechien als Kurzreise-Destination etabliert. Zusätzliche Marktanteile sollen durch die Positionierung als Ganzjahres-Urlaubsdestination gewonnen werden. Eine Bündelung der Kräfte und des Budgets schafft mehr Schlagkraft, um die Bekanntheit der oberösterreichischen Destinationen auszubauen und den Werbedruck zu erhöhen. Mit koordinierten Markt- und Marketing-Aktivitäten positioniert sich Oberösterreich als "place to be" und als nahes Urlaubsziel.

 

Koordinierte Marktbearbeitung

Um die richtige Botschaft am tschechischen Markt zu platzieren, wurden mit allen Partnerdestinationen maßgeschneiderte Produkt-Marktkombinationen entwickelt. Diese werden nun in der Markt-Kommunikation in den Vordergrund gestellt.

Mitte Mai 2021 startete die multimediale Kampagne vor allem im Großraum Prag und der Region Brünn sowie im westlichen und südlichen Teil des Landes. Dabei werden Medienkooperationen mit führenden Verlagshäusern, PR- und Online-Aktivitäten sowie verkaufsfördernde Maßnahmen umgesetzt. Zur Steigerung der Bekanntheit präsentieren sich die Partner mit Advertorials im redaktionellen Umfeld von ausgewählten Print-Medien und über eine eigene Medienbeilage. Ergänzend dazu sind Influencer-Kooperationen geplant, um die definierten Zielgruppen zu begeistern. Der gemeinsame Web-Auftritt www.hornirakousko.cz/dovolena ist für den tschechischen Gast der Wegweiser zu aktuellen Partnerangeboten. Mittels einer Online-Kampagne und der Kooperation mit großen Online-Plattformen werden Besucher auf die einzelnen Websites der Partner gesendet. Wirtschaftskooperationen mit tschechischen Unternehmen und Mobilitätspartnern, wie dem tschechischen Automobilclub, eröffnen zusätzliche Kommunikationskanäle für die Präsentation der Reiseangebote.

Partner in der Marktgruppe Tschechien sind die Tourismusverbände Linz, Steyr und die Nationalpark Region, Vitalwelt Bad Schallerbach, Donau Oberösterreich und die Salzkammergut Tourismus-Marketing GmbH mit den Salzkammergut Tourismusverbänden Attersee-Attergau, Bad Ischl, Dachstein Salzkammergut, Mondsee, Traunsee-Almtal und Wolfgangsee.

 

Infos zum Markt Tschechien

Das Nachbarland gehört zu einem der wichtigsten internationalen Herkunftsmärkte Oberösterreichs. Trotz Rezession im Jahr 2020 gibt es gute Wirtschaftsaussichten und es wird mit einem Wachstum von über 3 % und einer schnellen Erholung der Wirtschaft gerechnet. Mit der Unzufriedenheit der Bevölkerung aufgrund der strengen COVID-19 Schutzmaßnahmen wächst auch die Reiselust. 

Oberösterreich kann auf Grund der Nähe sowie des attraktiven Angebotes punkten und von der Reisefreude der tschechischen Bevölkerung stark profitieren.

Ansprechpartnerin

Jitka Zikmundová
jitka.zikmundova@hornirakousko.cz