So schmeckt Oberösterreich

Dem Thema Kulinarik kommt in Oberösterreich zunehmend Bedeutung zu. Einen ersten Vorgeschmack auf die genussvollen Seiten des Landes gibt es am 16.10. 2020 auf Servus TV. Weitere  reichweitenstarke TV-Formate folgen 2021.

Das erste Ergebnis der Zusammenarbeit mit Servus TV wird am 16. Oktober zur Primetime ab 20:15 Uhr im Format "Heimatleuchten" zu sehen sein. "So schmeckt Oberösterreich" zeigt die kulinarischen Highlights des Landes und ist eine der ersten Kommunikationsmaßnahmen, die im Rahmen der Kulinarik-Strategie für Oberösterreich umgesetzt werden.  Die 45 Minuten lange Reise führt über die Brot- und Bierkultur von Linz über die Donau bis ins Mühlviertel, den Erdäpfelanbau im Sauwald im Norden des Innviertels bis zum Mostbauern wenige Kilometer außerhalb von Linz. Weiter geht die kulinarische Tour durch Oberösterreich zur legendären "Kesselhoaßen" im Almtal, hinauf auf die Gschwendtalm im Nationalpark Kalkalpen und zu den Fischspezialitäten im Salzkammergut. Kreatives kommt in Bad Hall auf die Teller, Süßes in Bad Ischl. Der Blick fällt auch immer wieder auf die vielseitigen Landschaften, denn sie sind der Boden für die regionalen Zutaten. Im Mittelpunkt stehen aber die ideenreichen Menschen, die schmackhafte Spezialitäten zubereiten.

 

Die nachfolgende Bildergalerie ist mittels Pfeiltasten (links, rechts) bedienbar.

Kooperationsangebot

Für das kommende Jahr ist eine Ausweitung der Zusammenarbeit mit Servus TV geplant und so soll es jeweils eine "Heimatleuchten" und eine "Bergwelten"-Sendung geben. Möglichkeiten sich an diesen Formaten zu beteiligen, sind im unten verlinkten Dokument zusammengefasst. Wir freuen uns auf Ihre Rückmeldungen und über die reichweitenstarke Präsenz Oberösterreichs auf Servus TV.

Bei Interesse an einer Kooperation wenden Sie sich bitte an Andrea Reiter-Kofler.

Ansprechpartner

Mag. Andrea Reiter-Kofler
Oberösterreich Tourismus GmbH
+43 732 7277-572
andrea.reiter-kofler@oberoesterreich.at