Verstärkte Zusammenarbeit mit den Austria Guides

27.07.2020

Mit spannenden Geschichten in eine andere Welt entführt werden, versteckte Platzerl entdecken und dabei Wissenswertes über unser Bundesland erfahren – die Austria Guides machen Geschichte und Kultur lebendig und sind ein Mehrwert für jede Destination. Oberösterreich Tourismus verstärkt die Zusammenarbeit mit den Austria Guides und setzt den Fokus gezielt auf regionale Vernetzung sowie die Einbindung in die touristische Kommunikation und Produktentwicklung.

Im Sinne der Landes-Tourismusstrategie 2022 und der Zielsetzung der Vernetzung setzt Oberösterreich Tourismus gemeinsam mit der Wirtschaftskammer Oberösterreich, Fachgruppe Freizeit- und Sportbetriebe auf eine verstärkte Zusammenarbeit zur Einbindung der Austria Guides auf allen Ebenen:

  • Im Bereich Digitalisierung wurden die Daten der Guides einem Quality-Check in TOURDATA unterzogen, die Möglichkeit zur Deklaration als „Austria Guide“ programmiert sowie kostenlose Schulungen in TOURDATA angeboten.
  • Darüber hinaus gibt es nun eine eigene Liste aller Austria Guides, dank der der Gast nach „Art der Führung“ filtern kann.
  • Im Bereich Content und Kommunikation wurde stellvertretend für alle Austria Guides mit „Gästeführerin“ Silvia Mayr-Pranzeneder ein Interview geführt, das auf der Oberösterreich Website nachzulesen ist. Weitere Maßnahmen sind geplant.
  • Zukünftig werden die Austria Guides verstärkt in die touristische Produktentwicklung eingebunden, um gemeinsam neue, vielfältige Angebote zu schaffen. Da sie direkt am Gast arbeiten und die Regionen sehr gut kennen, ist ihr Input bei der Kreation neuer Produktideen sehr wertvoll. Im Bereich Kulinarik sollen so kulturell-kulinarische Erlebnisführungen entstehen.
  • Für die bessere Vernetzung auf regionaler Ebene sorgen die Kooperationen der Austria Guides mit den Tourismusverbänden, die z.B. in Form von gemeinsamen Aktionstagen oder Themenspecials gelebt werden.

 

„Die Austria Guides sind hochqualifizierte Botschafterinnen und Botschafter des Landes und der Region. Sie ermöglichen den Gästen einzigartige Erlebnisse und tragen dadurch signifikant zur Kundenbindung bei. Gemeinsam mit ihnen möchten wir daher den touristischen Standort Oberösterreich weiterentwickeln und die Botschaften der Tourismusverbände nach außen transportieren“, betonen Petra Riffert, Obfrau der Fachgruppe der Freizeit- und Sportbetriebe Oberösterreich und Mag. Andreas Winkelhofer, Geschäftsführer Oberösterreich Tourismus.

Die nachfolgende Bildergalerie ist mittels Pfeiltasten (links, rechts) bedienbar.

Über die Austria Guides

Aktuell gibt es 138 staatlich geprüfte Austria Guides in Oberösterreich. Für die Gäste sind sie das sympathische „Gesicht zur Region“, das die Botschaften der Region transportiert. Als authentische und innovative Insider bringen sie den Gästen unser Bundesland durch Themen-, Kostüm- oder Radführungen auf kreative Art und Weise näher.

Ansprechpartner

Christian Schilcher, MBA
Oberösterreich Tourismus GmbH
+43 732 7277-160
christian.schilcher@oberoesterreich.at