Die Webarchitektur-Familie wächst

Gemeinsam stark im Auftritt – diesem Motto folgend sind mittlerweile 18 der 19 Tourismusverbände Oberösterreichs Teil der Webarchitektur. Die jüngsten Mitglieder sind der Tourismusverband Steyr und die Nationalpark Region sowie der Tourismusverband Hausruckwald.

Anfang August 2020 ging die Webseite des Tourismusverbandes Steyr und die Nationalparkregion nach einer Projektlaufzeit von acht Monaten online. Die integrierte META-Buchung berücksichtigt die Provider HRS, Booking.com sowie seekda. Ein besonderer Schwerpunkt liegt auf der Präsentation der Business Class Steyr.

Der Tourismusverband Hausruckwald ist seit November unter tourismus-hausruckwald.at online. Auch in diesem Fall ist eine META-Buchung integriert. Zusätzlich beinhaltet diese Webseite mit TTG Maps auch eine individuelle Kartenlösung. Zwischen Beauftragung und Go-Live lagen hier nur drei Monate Umsetzungszeit.

 

TOURDATA als zentrale Datenbank

Dass in diesen kurzen Projektlaufzeiten umfassende und informative Seiten aufgebaut werden können, liegt vor allem an der Einbindung von TOURDATA, der zentralen Datenbank für das touristische Angebot in Oberösterreich. Hier werden alle relevanten Tourismusinformationen - von Unterkünften über buchbare Angebote bis hin zu Sehenswürdigkeiten, Rad- und Wanderwegen oder Veranstaltungen - in einem Pool zusammengeführt und anschließend über verschiedenste Kanäle für den Gast verfügbar gemacht.

 

Die nachfolgende Bildergalerie ist mittels Pfeiltasten (links, rechts) bedienbar.

Webarchitektur Oberösterreich

Der Grundgedanke der 2012 ins Leben gerufenen Webarchitektur Oberösterreich ist es, durch eine gemeinschaftliche Nutzung und Entwicklung ressourcenschonend hochprofessionelle Webseiten zu publizieren, die den neuesten Standards betreffend Technik, Sicherheit und Usability entsprechen. In enger Abstimmung mit den Kooperationspartnern wird die Webarchitektur Oberösterreich laufend verbessert. Im Jahr 2020 wurde zum Beispiel die mobile Navigation optimiert sowie die Ausgabe von strukturierten Öffnungszeiten forciert. Ein Schwerpunkt lag auf dem Design-Update, das unter anderem frische Möglichkeiten beim Header-Design und ein neues hochformatiges Content-Element speziell für die Darstellung auf mobilen Devices mit sich brachte.

 

Sie interessieren sich für weitere Information zur Webarchitektur Oberösterreich? Wir stehen Ihnen gerne zur Verfügung! Bitte wenden Sie sich an TTG Tourismus Technologie GmbH (Telefon +43 732 7277-300, E-Mail info@ttg.at).