Arbeit Wohlstand Macht

20.07.2020

Reichhaltig in der Historie und voll brennender Aktualität präsentiert sich die kommende OÖ. Landesausstellung von 24. April bis 7. November 2021 in Steyr.

Unter dem Titel „Arbeit Wohlstand Macht“ zeigt die nächste OÖ. Landesausstellung die Entwicklung unserer Gesellschaft vom Mittelalter bis in die Gegenwart am Beispiel der Stadt Steyr. Drei Standorte – Museum Arbeitswelt, Innerberger Stadel und Schloss Lamberg – geben Einblicke in das Leben von Adel, Bürgertum und Arbeiterschaft. Neben historischen Ereignissen und Persönlichkeiten stehen die kritische Auseinandersetzung mit Gesellschaftskonzepten und Fragen zur Gestaltung der Zukunft im Fokus.

Gegenwartsanspruch und Zukunftsorientierung prägen den ganzheitlichen Anspruch dieser Landesausstellung. Als Green Event setzt sie ein Zeichen für sorgsamen Umgang mit Ressourcen und soziale Verantwortung. Zudem findet diesmal die Schau nicht nur in den Ausstellungsräumen statt, sondern entfaltet sich über Wege und Plätze in der ganzen Stadt. Kulturelle Begegnungszonen erschließen den öffentlichen Raum und machen Steyr als lebendige, pulsierende Stadt erfahrbar. Auch ein umfangreicher Veranstaltungskalender mit Unterhaltungs- als auch Diskursformaten ist in Vorbereitung.

Die nachfolgende Bildergalerie ist mittels Pfeiltasten (links, rechts) bedienbar.

Breites Programm für Einheimische und Gäste

Mit und über die Ausstellung hinaus präsentiert sich Steyr & die Nationalparkregion als vielfältiger Lebensraum für Arbeit und Erholung. Die regionalen touristischen Partner richten ihr Angebot entsprechend aus: sie gestalten über Kulinarik, Stadterlebnisse und Naturentdeckungen die Landesausstellung mit.

Ein gemeinsames Kommunikationspaket von Kultur und Tourismus setzt das exemplarische Juwel Steyr in den Kontext von Oberösterreich. Oberösterreich Tourismus koordiniert dieses Maßnahmenbündel und holt dafür zusätzliche überregionale Partner an Bord. So setzen wir Anfang 2021 ein Zeichen, wie mit dem Frühling Oberösterreich als Kulturraum neu aufblüht.

Ansprechpartner

Doris Rom
Oberösterreich Tourismus GmbH
+43 732 7277-165
doris.rom@oberoesterreich.at