Inspirierende Recherche-Plattform für Medien

14.05.2020

Auch die Medienkommunikation verlagert sich in den virtuellen Raum. Das Presse-Team des Oberösterreich Tourismus hat das Online-Medienservice zu einem digitalen Newsroom ausgebaut.

Schon seit vielen Jahren serviciert Oberösterreich Tourismus die Medienwelt im Internet. Unter https://medienservice.oberoesterreich.at und mit dem an die Seite angeschlossenen Presse-Newsletter konnten Reise- aber auch touristische Fachjournalisten über neue Angebote und aktuelle Branchenentwicklungen informiert werden.

 

Veränderung durch COVID-19

Die COVID-19 Pandemie hat die Medienkommunikation rapide und tiefgreifend verändert. Persönliche Kontakte und der Informationstransfer verlagerten sich auf die digitale Ebene.

Der Herausforderung, Journalisten nunmehr nahezu ausschließlich online für das Reiseland Oberösterreich begeistern zu können, begegnete das Presseteam des Oberösterreich Tourismus mit einer vollständigen Neugestaltung der Medienservice-Plattform in Internet. Die Startseite inspiriert mit hohem Bildanteil und kurzen, knackigen Headlines. In der Tiefe sind die Themen mit journalistischen Texten und aktuellen Bildern ausgestaltet und mit buchbaren Angeboten verknüpft. Querverbindungen zur Bilddatenbank des Oberösterreich Tourismus erlauben den komfortablen Download von Fotos in Druckqualität.

Damit ist eine wichtige Kommunikationsdrehscheibe für eine PR-Offensive in den kommenden Wochen und Monaten entstanden. Ein zeitgemäßes Werkzeug um Journalisten die Recherche vom Schreibtisch aus zu erleichtern und aktiv zu Einzelrecherchen in der Post-Corona-Ära einzuladen.

Ansprechpartner

Elisabeth Kierner, MSc
Oberösterreich Tourismus GmbH
+43 732 7277-123
elisabeth.kierner@oberoesterreich.at