Suche

Digitale Gästebetreuung in der Praxis

Urlaubsgäste erwarten vor Ort fundierte Auskünfte unabhängig von den Öffnungszeiten des Tourismusbüros. Mittels digitaler Lösungen wie Info-Terminals und Screenviews stehen Informationen 24 Stunden am Tag und sieben Tage die Woche zur Verfügung.

Mehrere oberösterreichische Tourismusverbände bieten diesen Service bereits Ihren Gästen an. So präsentiert zum Beispiel der Tourismusverband Mühlviertler Hochland Tipps und Veranstaltungen via Bildschirme im Schaufenster des Infobüros in Bad Leonfelden sowie in der Lebzelterei Kastner.

 

Digitaler Info-Point in Waldhausen

Der Tourismusverband Donau Oberösterreich nahm kürzlich in der Gemeinde Waldhausen den ersten digitalen Info-Point der Region in Betrieb. Der Terminal liefert Gästen die wichtigsten touristischen Informationen rund um ihren Aufenthalt in Waldhausen und Umgebung. Der neue Info-Point ist ein gutes Beispiel dafür, wie Oberösterreich die Möglichkeiten der Digitalisierung nutzt. Ganz im Sinne des Meilensteins Digitalisierung der Landes-Tourismusstrategie 2022 steht dabei der Mensch, der Gast mit seinen Bedürfnissen im Mittelpunkt. Nach Pyhrn-Priel ist der Tourismusverband Donau Oberösterreich der zweite Verband, der seinen Gästen diese Möglichkeit anbietet. Neben dem Info-Point in Waldhausen folgen in den nächsten Wochen Indoor-Terminals in weiteren sechs Orten der Region Donau Oberösterreich.

Die nachfolgende Bildergalerie ist mittels Pfeiltasten (links, rechts) bedienbar.

TOURDATA Screenview und TOURDATA Terminal

Die Software basiert auf Produkten der TTG Tourismus Technologie GmbH: TOURDATA Screenview und TOURDATA Terminal bieten digitale Lösungen an, die Freizeit- und Veranstaltungstipps, Unterkunfts- und Gastronomiebetriebe, Tourenvorschläge und touristische Angebote ins Blickfeld des Gastes rücken. Die Info-Points funktionieren georeferenziert. Das heißt, es werden zuerst relevante Ergebnisse aus der näheren Umgebung angezeigt. Die Tourismus-Datenbank TOURDATA stellt dafür den Content zur Verfügung. 24 Stunden am Tag, sieben Tage in der Woche sind an den Terminals hochwertige Informationsinhalte über das gesamte touristische Leistungsspektrum Oberösterreichs hinweg abrufbar.

 

TOURDATA Terminal ist für Terminallösungen konzipiert, die vom User zum Beispiel über einen Touchscreen bedient werden. Über eine einfache Navigation kann der Content angesteuert werden. Der integrierte Bildschirmschoner bietet die perfekte Möglichkeit um mit tollen Bildern Emotionen zu vermitteln.

TOURDATA Screenview ist die ideale Option um ausgewählte Inhalte – zum Beispiel Veranstaltungen – auf einem Monitor auszuspielen. Top-Tipps können dabei hervorgehoben werden. Die Anwendung ist perfekt geeignet, um in öffentlichen Wartebereichen, in Gastronomiebetrieben oder Hotel-Lounges ausgewählte TOURDATA-Inhalte zu präsentieren. Bei beiden Produkten ist die Konfiguration einfach und übersichtlich gehalten. Aufgrund des adaptiven Designs werden Logo, Farbe und Schrift gemäß dem Corporate Design des Kunden gestaltet.

 

Sie möchten digitale Gästebetreuung auch in Ihrer Region anbieten? Bitte kontaktieren Sie Kerstin Ortner (Telefon +43 732 7277-345), TTG Tourismus Technologie GmbH. 

Ansprechpartner

Kerstin Ortner
TTG Tourismus Technologie GmbH
+43 732 7277-345
kerstin.ortner@ttg.at