Suche
Suchen
Schließen

NOTOS 2023. 
Bühne frei.

"Notos" bezeichnet den Südwind der griechischen Mythologie, der als Gottheit verehrt wurde. Für den oberösterreichischen Tourismus gilt es mit der neuen Landes-Tourismusstrategie 2030 die Segel richtig zu setzen, sich den Wind der Veränderung zu Nutze zu machen und gemeinsam Kurs auf eine positive, nachhaltige Tourismuszukunft zu nehmen. Also:


Auf zu neuen Ufern.

In Partnerschaft von Land Oberösterreich, Oberösterreich Tourismus und der Sparte Tourismus und Freizeitwirtschaft der WKO Oberösterreich wird der Oberösterreichische Tourismuspreis NOTOS verliehen.

Ein Zeichen, das innovative Impulse in der Tourismus- und Freizeitwirtschaft würdigt und die Bedeutung des Tourismus in Oberösterreich unterstreicht.

Oberösterreichischer
Tourismuspreis NOTOS

Facts zur Einreichung

  • Es konnten Erfolgsbeispiele aus den Kategorien "Nachhaltiges touristisches Gesamterlebnis" oder "smart, digital, innovativ" eingereicht werden.
    Die Einreichfrist endete am 8. September 2023.
  • Die Siegerprojekte sowie der "NOTOS Publikumspreis powered by OÖNachrichten" werden im Rahmen der Branchenleitveranstaltung des oberösterreichischen Tourismus - dem OÖ Tourismustag 2023 - am 20. November 2023 präsentiert.

Oberösterreichischer Tourismuspreis NOTOS 2023

DER Oberösterreichische Tourismuspreis NOTOS wird gemäß künftiger Schwerpunktsetzungen der Landes-Tourismusstrategie 2030 vergeben. Die eingereichten Projekte sollen in einem hohen Maß die Markenwerte der Urlaubs- und Freizeitdestination Oberösterreich repräsentieren und als Erfolgsbeispiele für andere in der Branche dienen.

Die Ausschreibung 2023 fokussiert auf die Innovationskraft, den Pioniergeist und den Ideenreichtum der oberösterreichischen Tourismus- und Freizeitwirtschaft. Gesucht werden erfolgreiche Geschäftsmodelle, Projekte und Initiativen, die zu einer Dynamisierung der Branche beitragen, dabei auf die beiden wesentlichen Veränderungstreiber "nachhaltige Entwicklung & digitale Transformation" einzahlen und damit den Veränderungsprozess hin zu einer zukunftsfähigeren Tourismusdestination Oberösterreich unterstützen.

Der "Notos" wird 2023 in zwei Kategorien vergeben:

  1. "Nachhaltiges touristisches Gesamterlebnis"
  2. "smart, digital, innovativ"

 

Besondere Berücksichtigung finden Projekte, die nachhaltige und innovative touristische Angebote und Services am Markt positionieren und so zur Wettbewerbsfähigkeit beitragen. Dabei sollen sie den Strukturwandel in der heimischen Tourismuswirtschaft positiv unterstützen.

NEU: Zusätzlich darf heuer auch das Publikum wählen. Aus allen Einreichungen wurden 4 spannende Projekte ausgewählt, die für die Abstimmung des "NOTOS Publikumspreis powered by OÖNachrichten" zur Wahl stehen. 

Ausschreibungsunterlagen Oberösterreichischer Tourismuspreis NOTOS 2023 (pdf, 140 KB) 

NOTOS Publikumspreis powered by OÖNachrichten

Voting möglich bis 14.10.2023

Erstmalig darf heuer auch das Publikum ein Siegerprojekt bestimmen. Aus den besten Tourismusprojekten des Landes wurden 4 Projekte ausgewählt, die in das Rennen um den "NOTOS Publikumspreis powered by OÖNachrichten" gehen und dort als Erfolgsbeispiele im heimischen Tourismus präsentiert werden. Die Sieger des Publikumspreises und die NOTOS Gewinner in den Kategorien "Nachhaltiges touristisches Gesamterlebnis" und "smart, digital und innovativ" werden beim Beim OÖ Tourismustag im November in Linz gefeiert.

Zum Voting