©
© Oberösterreichischer Tourismuspreis „Notos“ 2021
Suche

Bühne frei.

Es ist die Sehnsucht nach dem Authentischen, die unsere Gäste antreibt, Oberösterreich für sich zu entdecken: Echte Begegnungen und echte Momente. Und das bieten wir ihnen. Wir Oberösterreicher begeistern als Gastgeber mit unserer authentischen, herzlichen und offenen Art. Eine Begeisterung, die ansteckt! Unsere Gäste, unsere Landsleute und am Ende vielleicht die ganze Welt. 


Zeit, die Gastgeber des Landes auf die Bühne zu holen.

Im Rahmen der Landes-Tourismusstrategie 2022 wird heuer im Schulterschluss von Land Oberösterreich, Oberösterreich Tourismus und der Sparte Tourismus und Freizeitwirtschaft der WKO Oberösterreich der Oberösterreichische Tourismuspreis „Notos“ 2021 verliehen.

Ein Zeichen, das innovative Impulse in der Tourismus- und Freizeitwirtschaft würdigt und die Bedeutung des Tourismus in Oberösterreich unterstreicht. 

Facts zur Einreichung

  • Einreichung ist bis 10.06.2021 möglich.
  • Bitte nutzen Sie das Formular für den Upload Ihres Erfolgsbeispiels aus Kultur & Kulinarik.
  • Siegerprojekte werden voraussichtlich am 16.09.2021 beim upperfuture day in der scalaria in St. Wolfgang präsentiert.

Oberösterreichischer Tourismuspreis 2021

Der Fokus des Oberösterreichischen Tourismuspreis „Notos“ liegt auf Kulinarik und Kultur. Die oberösterreichische Kulinarik in Verbindung mit unserer Kultur macht die Seele des Landes für alle Sinne erlebbar. Die ungeheure Vielfalt an der oberösterreichischen Kulinarik und die reiche Tradition an gelebtem Volkskulturerbe, bis hin zur Hochkultur, ist kaum zu übertreffen.

Die Kulinarik-Destination Oberösterreich bietet ihren Gästen ehrliche Begegnungen von Mensch zu Mensch und mit den Besten der Region. Mutig und innovativ produzieren verschiedene Branchen kulinarische Spitzenprodukte und Erlebnisse in ausgezeichneter Qualität. 365 Tage frische und hochwertige Erzeugnisse und Produkte, eine einzigartige Land- und Wirtshausküche und eine vielfältige und ausgezeichnete Bierkultur sind wesentliche Merkmale. Jede Region hat ihre eigenen Bräuche, spezifische Traditionen, ihre Musik, Sagen, Tänze, Feste und Künstler, die unsere Kultur in Architektur, Design, Filmen, Bühnenwerken, Bilder und Sprache kundig widerspiegeln. Sie tragen dazu bei, dass sich Oberösterreich zukünftig noch besser als Tourismusland positioniert und von anderen unterscheidet.

Ausgezeichnet werden daher innovative Erfolgsbeispiele, die Kulinarik und Kultur gekonnt vereinen und erlebbar machen. Erfolgsbeispiele, bei denen das kulturelle Leben, Traditionen und die spezifische oberösterreichische Kulinarik beispielhaft verknüpft werden und auch mit dem nötigen Gespür nachhaltig und zeitgemäß weiterentwickelt werden.

Ausschreibungsunterlagen Oberösterreichischer Tourismuspreis 2021

„Notos“ - der Oberösterreichische Tourismuspreis

Ganz im Sinne von „neue Wege gehen“ steht das Design und der Name der Trophäe. „Notos“ (griech. Gott des Südwindes) weist auf den frischen Wind hin, der den Tourismus auf dem richtigen Kurs in die Zukunft trägt und auf das innovative Streben.

Idee und Design wurden für die erstmalige Verleihung 2019 von Studierenden der Abteilung „Plastische Konzeptionen / Keramik“ der Kunstuniversität Linz entwickelt. Die Umsetzung und Produktion erfolgte in Zusammenarbeit mit der Manufaktur „NEU/ZEUG“, die den Studierenden im Zuge des Projektes auch Einblick in zukunftsweisende Produktionsprozesse gab, schließlich kommt hier – einzigartig für Oberösterreich - die 3D-Keramik-Drucktechnik zur Anwendung.

©
© Oberösterreichischer Tourismuspreis „Notos“ 2021
©
© Nominierte und Gewinner Kooperationen_upperfuture day 2019_Oberösterreich Tourismus GmbH/vog.photo

Das sind die Gewinner 2019

Notos 2019

Ansprechpartner

Mag. Stefan Praher, MBA
Wirtschaftskammer Oberösterreich
Hessenplatz 3
4020 Linz

+43 590 909 4600
tourismus@wkooe.at