Brancheninfos für den oberösterreichischen Tourismus

Ansicht im Browser

15. Juli 2024

Sehr geehrte Damen und Herren!


Die Sommersaison läuft dieser Tage auf Hochtouren, die Zuversicht in der Tourismusbranche für einen guten Sommer 2024 ist groß. In dieser positiven Stimmung, werfen wir einen Blick zurück. Auf die Erfolge, die Tourismusverbände, Betriebe und Oberösterreich Tourismus im Jahr 2023 gemeinsam erreicht haben. Der soeben online erschienene Tourismusbericht 2023 gibt Ihnen eine detaillierte Übersicht.

Die Erfolge der Vergangenheit sind uns Ansporn für die Zukunft. Auch 2024 setzen wir Meilensteine für eine weiterhin dynamische Entwicklung des Tourismus. Die neue Kongressförderung des Landes Oberösterreich stärkt die Tagungswirtschaft und den Wirtschafts- und Wissenschafts-Standort Oberösterreich.

Eine verdiente Auszeichnung für sein jahrelanges, unermüdliches Wirken für den Tourismus durfte kürzlich WKO Bundesspartenobmann Tourismus- und Freizeitwirtschaft KommR Robert Seeber entgegennehmen. Sein Einsatz für die Branche in verschiedenen Funktionen wurde mit dem Großen Ehrenzeichen für Verdienste um die Republik Österreich gewürdigt. Herzlichen Glückwunsch!

Wir wünschen Ihnen einen erfolgreichen Sommer 2024!
Andreas Winkelhofer & das Team des Oberösterreich Tourismus

Ein Erfolgsjahr im Rückblick

Das nächtigungsstärkste Tourismusjahr seit Beginn der statistischen Aufzeichnungen. Eine noch nie dagewesene Allianz von Kultur und Tourismus. Eine mittlerweile mehrfach preisgekrönte Kampagne für das Kulturjahr 2024. Der Start in die Umsetzung der Landes-Tourismusstrategie 2030. Das sind nur einige der vielen Projekte, die im Jahr 2023 im Geist von Kooperaton und Zusammenhalt für den Tourismus in Oberösterreich umgesetzt wurden. Den Gesamtüberblick gibt der neue Tourismusbericht 2023.

Tourismusbericht '23

Neue Kongressförderung

Impulse für den Tagungstourismus und den Standort: Das Land Oberösterreich fördert küftig im Land durchgeführte Kongresse. Ein Bonus wird für zertifizierte ‚Green Meetings & Events‘ gewährt.

Mehr Infos & Details

Statistik Dashboard erweitert

Im öffentlich zugänglichen Dashboard zur Nächtigungsstatistik in Oberösterreich können Auswertungen ab sofort auch für das Kalenderjahr erstellt werden. Die Daten können nach Tourismusverband, Herkunftsländer und Unterkunftsarten sowie nach unterschiedlichen Betrachtungszeiträumen gefiltert werden.

Zahlen, bitte!

Daten für regionale Entwicklung

Die Region Wels ist Pilotpartner bei der Entwicklung des Regionalen Informations- und Monitoringsystems in Tourismusregionen (RESY). Das Dashboard bündelt Daten für Regionalentwicklung und Tourismus.

Was ist RESY?

Neue Betriebe

Quer durch alle Regionen Oberösterreichs haben in den vergangenen Wochen und Monaten neue oder ausgebaute Beherbergungs- und Gastronomiebetriebe eröffnet. Wir stellen eine Auswahl vor.

Frisch eröffnet!


Großes Ehrenzeichen für Robert Seeber

Am 17. Juni überreichte Bundesminister Martin Kocher das Große Ehrenzeichen für Verdienste um die Republik Österreich an Robert Seeber, Obmann der Bundessparte Tourismus und Freizeitwirtschaft der WKO und Vorsitzender des Strategieboards des Oberösterreich Tourismus. Wir gratulieren!

Grenzgänger Podcast

Beim Reden und Zuhören kommen die Leute zusammen. Über Landesgrenzen hinweg. Kürzlichen präsentierten S'INNVIERTEL-Tourismus und die Region Passauer Land den gemeinsamen Podcast "herent & drent" über das Leben und Erleben auf beiden Seiten des Inn. 20 Folgen sind mit förderung durch das EU-Programm "INTERREG Bayern - Österreich 2021-2027" entstanden.

Podcast hören!

Sommerzeit ist Festivalzeit

Wenn die Theater- und Konzerthäuser in die Sommerpause gehen, zieht die Kultur hinaus in die Regionen. Die Sommer-Festivalsaison 2024 läuft bereits auf Hochtouren. Wir haben die Highlights zusammengefasst.

Termine

Europäische Mobilitätswoche

Von 16. bis 22. September macht die Europäische Mobilitätswoche klimafreundliche und zukunftsweisende Mobilität sichbar. Durch lustvolle Aktionen schafft die europaweite Initiative Mut für dauerhafte Veränderungen. Kreative Aktionsideen und die Möglichkeit zur Anmeldung gibt's auf der Website der Initiative.

Infos & Anmeldung


Copyright der Fotos: