SucheSuchen
Schließen

Marke & Content

In der täglichen Kommunikationsarbeit zeichnet Oberösterreich Tourismus ein lebendiges und zugleich markenkonformes Bild von "Urlaub in Oberösterreich". Ein authentisches Bild, das durch den gemeinsamen Auftritt aller touristischen Organisationen und betrieblichen Kooperationen verstärkt wird. Ein qualitätsvolles Bild, das als Teil der Standortmarke Oberösterreich eine starke Präsenz beim anspruchsvollen Gast erzeugt und Vertrauen bewirkt.

Markenstärkender Content

Einzigartiger, hochwertiger und relevanter Content trägt wesentlich zur Markenstärkung und -bindung bei. Auch 2021 wurden in der Produktion und Ausspielung von Content nutzenstiftende Synergien mit touristischen Organisationen und Partnern geschaffen.

Foto- und Filmproduktionen

So entstanden beispielsweise Foto-Momente für Winterurlaub, Foto- und Filmaufnahmen für Online Magazin Stories, für Ausflugsziele, ein herzerwärmendes Video von oberösterreichischen Köch:innen zum Muttertag und zum Weihnachtsfest schickten die St. Florianer Sängerknaben Grüße.

Für die Bewerbung des Themenschwerpunktes Kulinarik fanden Produktionen im Mühlviertel und Entdeckerviertel statt. Neben dutzenden Bildern und sieben Kurzvideos für Social Media ist auch der Herocut "Hungrig auf echt." Ergebnis dieser Produktionstage.

Zudem wurde ein kreatives Videokonzept für das Convention Bureau Oberösterreich umgesetzt und mit dem TV Spot "Wenn aus Vorfreude echte Freude wird" zum Restart im Frühjahr 2021 ein Meilenstein in der Zusammenarbeit mit Kulturschaffenden gelegt.

© Foto Oberösterreich Tourismus GmbH: Produktion von hochwertigem Bildcontent
Eine Fotomontage aus fünf unterschiedlichen Bildern von Fotoproduktionen im Sommer und Winter.

Gleichzeitig setzte der Oberösterreich Tourismus gemeinsam mit den 19 Tourismusverbänden im Rahmen des "Powerprogramms für den Tourismus" eine umfassende Content-Offensive in allen Destinationen mit Fokus auf die Kulinarik und die Natur um. 

Marketing- und Contentoffensive Powerprogramm

Online-Infos für den Gast und die Branche

Zehn Webportale betreut Oberösterreich Tourismus, um Urlaubs- und Freizeitinformationen sowie branchenrelevante Informationen für Tourismusverbände und Betriebe tagesaktuell zur Verfügung zu stellen. Insgesamt wurden auf diesen Webseiten 2021 2,7 Millionen Nutzer:innen, 4,6 Millionen Sitzungen und 9,2 Millionen Seitenaufrufe gemessen. Schwerpunkte der Online-Redaktion lagen in der Gestaltung neuer Kampagnenseiten sowie Landingpages für Freizeitaktivitäten oder Urlaubsangebote.

23 Interviews, Portraits und Reportagen entstanden 2021 für das Oberösterreich Online Magazin, die zusätzlich in Newslettern und auf den Social Media Kanälen des Oberösterreich Tourismus geteilt wurden.

Insgesamt 60 Newsletter wurden an knapp 200.000 Abonnenten zu unterschiedlichen Themenschwerpunkten oder für spezielle Zielgruppen verschickt.

© Foto Oberösterreich Tourismus GmbH: oberösterreich.at
Ein Monitor zeigt die Webseite oberösterreich.at

Sie interessieren sich für Oberösterreichs Urlaubs- und Freizeitangebot? Oder für Wissenswertes für und aus der heimischen Tourismuswirtschaft? Dann abonnieren Sie einfach unsere Newsletter und bleiben damit stets gut informiert:

Oberösterreich Reise- und Freizeit-Newsletter

Oberösterreich Tourismus News, Branchennewsletter

Social Media

Oberösterreich Tourismus pflegt einen regelmäßigen Austausch mit aktuell 91.000 Facebook Fans, 44.000 Instagram Followern sowie 500 Pinterest Followern und inspiriert mit unterhaltsamen und sinnstiftendem Content. Ein aktives Community Management und die laufende Netzwerkpflege mit Influencer:innen und Persönlichkeiten des öffentlichen Lebens tragen zur Steigerung der Fans und Reichweite bei. So animierten zwei Instagram-Challenges unter dem #DSWMK ("Das sollten wirklich mehr kennen") die Online-Community dazu, ihre Lieblingsplätze zu zeigen.

Aktuelle Entwicklungen und neue Social Media Kanäle wurden in der Weiterentwicklung der Social Media Strategie ebenso diskutiert, wie die Entwicklung neuer Formate. So wurde 2021 etwa LinkedIn als zusätzlicher Kommunikationskanal eröffnet.

© Grafik Oberösterreich Tourismus GmbH: #DSWMK Challenge
Diese Grafik zeigt ein Mobiltelefon mit einem Screenshot an Einreichungen der Instagram-Challenge #DSWMK und die beiden Gewinner-Motive.

PR und Medienarbeit

Ob virtuelles Pressefrühstück, multimediale Pressekonferenz, inspirierende Ideen für Einzelrecherchen oder der neue Online-Medienservice für Schreibtischrecherchen - Oberösterreich konnte nationale und internationale Medien begeistern und damit enorme Reichweite erzielen.

Hilfreich dafür waren textliche Aufbereitungen für einen Sommer- und Winter-Content-Master, die als Basis für Medienanfragen, Advertorials, Interviews, Medienkooperationen ebenso wie für Webseiten, Newsletter und Social Media Postings dienten.

Abgeleitet vom Jahresschwerpunkt Kulinarik konnten umfangreiche Kontakte zu Kulinarikmedien und kulinarikaffinen Journalist:innen als Grundlage für weitere Aktionen aufgebaut werden.

Das Online-Medienservice, ein digitaler Newsroom inklusive Presse-Newsletter, infomiert Reise- und touristische Fachjournalisten über neue Angebote und aktuelle Branchenentwicklungen.

© Grafik Oberösterreich Tourismus GmbH: PR und Medienarbeit
Diese Grafik zeigt die Maßnahmen inklusive Erfolge, die der Oberösterreich Tourismus im Bereich PR und Medienarbeit 2021 umgesetzt bzw. erzielt hat.