Jahresbericht 2009

Trotz Wirtschaftskrise und schwieriger Rahmenbedingungen hat sich die Tourismus- und Freizeitwirtschaft in Oberösterreich auch 2009 stabil entwickelt. Steigende Ankünfte, ein Halten der Nächtigungen auf hohem Niveau und beeindruckende Ergebnisse aus dem Tourismus-Satellitenkonto zeugen von den gemeinsamen, erfolgreichen Bemühungen einer ganzen Branche.

Zeitgemäße Marketingkonzepte und deren höchst professionelle Umsetzung tragen zum Erfolg bei. Vor allem aber ist es die Qualität des touristischen Angebotes – insbesondere in der Dienstleistungsqualität der Unternehmer und Mitarbeiter in den Tourismusbetrieben – die den wirtschaftlichen Erfolg des Tourismuslandes Oberösterreich sichert. Mehr als 1.000 Partner innerhalb der Dienstleistungskette sind mittlerweile in insgesamt 13 Plattformen zu touristischen Schwerpunktthemen vernetzt. Gemeinsam arbeiten wir für eine ständige Qualitätsverbesserung und zielgerichtete Vermarktung des oberösterreichischen Urlaubs- und Freizeitangebotes zusammen.

Das stärkt das Image unseres Tourismuslandes und auch die Urlaubsmarke Oberösterreich. Die Bündelung der Kräfte für einen gemeinsamen Auftritt stärkt gleichzeitig unsere regionalen Produkte und deren Identität. Davon sind übrigens auch Oberösterreichs Touristiker überzeugt, die wir im Zuge einer regelmäßigen Zufriedenheitsmessung im Jahr 2009 dazu befragt haben.

Wir haben im Jahr 2009 gemeinsam sehr viele Projekte erfolgreich umgesetzt – von der neuen Ausflugsplattform, die bereits mit Preisen ausgezeichnet wurde über neue Qualitätssicherungsprogramme in den Schwerpunktthemen bis hin zu erfolgreichen Marketingkampagnen, die auch im letzten Jahr mehr Gäste nach Oberösterreich lockten. Stark besuchte Veranstaltungen, wie das Forum Tourismus und Freizeit oder die Regionalen Tourismuskonferenzen, oder auch rege Diskussionsrunden in Arbeitskreisen spiegeln das Engagement der Touristikerinnen und Touristiker, aber auch der Entscheidungsträger auf institutioneller Ebene wieder.

Oberösterreich ist also für die Herausforderungen der Zukunft gut vorbereitet. Für die gute Zusammenarbeit im abgelaufenen Jahr dankt das Team des OÖ. Tourismus allen Tourismusmitarbeiterinnen und Tourismusmitarbeitern, den Tourismusfunktionären, den Partnern in der Oö. Landesregierung sowie den Interessensvertretungen aus Wirtschaftskammer, Arbeiterkammer und Landwirtschaftskammer. Ein besonderer Dank gilt unseren Partnern in den touristischen Organisationen, vor allem auch den Angebotsträgern und Betrieben, die aktiv zum erfolgreichen Tourismusjahr beigetragen haben. Gleichzeitig vertrauen wir auch weiterhin auf Ihre professionelle Unterstützung.