Jahresbericht 2004

2004 wurden die Reorganisationsmaßnahmen in Oberösterreichs Tourismuslandschaft zur Gänze abgeschlossen. Damit ist die Basis gelegt für ein professionelles Zusammenspiel aller Akteure. Die Basis für ein akkordiertes gemeinsames Weiterarbeiten, um Wertschöpfung für das Wirtschaftsland Oberösterreich zu steigern und noch mehr zufriedene Gäste im „Land der Leidenschaften“ willkommen zu heißen.

Der OÖ. Tourismus konzentrierte sich im abgelaufenen Berichtsjahr in neuen Strukturen ganz auf seinen Aufgaben zur Weiterentwicklung und Vermarktung des Tourismus in Oberösterreich, insbesondere in den im Kursbuch verankerten Schwerpunktthemen Gesundheit / Wellness, Radfahren, Sport, Wandern und Kultur / Städte / MICE. Das „Marketingkonzept 2004 bis 2006“ des OÖ. Tourismus ermöglicht in diesen Themen nunmehr eine gezielte Planung - nicht nur für die Landes-Tourismusorganisation, sondern auch für touristische Partnerbetriebe und Organisationen in ganz Oberösterreich.