Jahresbericht 2011

2,4 Millionen Ankünfte und 6,9 Millionen Nächtigungen wurden im Tourismusjahr 2011 in Oberösterreich registriert. Die Ankünfte stehen damit auf dem höchsten Wert seit Erfassung der Tourismusstatistik. Die Nächtigungen liegen wieder auf dem hohen Niveau der 1990er Jahre. Und auch die Umsätze der Tourismuswirtschaft stiegen sowohl im Sommer als auch im Winter. Die ausgezeichnete Qualität und Vielfalt des touristischen Angebotes entspricht den Bedürfnissen der Gäste und wird, wie diese Statistikzahlen beweisen, sehr gut angenommen.

Diese konsequente Entwicklung gelingt in Oberösterreich vor allem durch das Engagement jedes Einzelnen und durch das professionelle Zusammenspiel aller touristischen Akteure, wie Betriebe, Tourismusverbände, Interessensvertretungen und politische Vertreter. Die gute Vernetzung innerhalb der Branche und das professionelle Marketing mit der klaren Konzentration auf Kernthemen, die über die Besten im jeweiligen Thema positioniert werden, sind wesentliche Erfolgsfaktoren. Ebenso wie die starke Dienstleistungsorientierung, vom Hotelbetreiber bis zur Landes-Tourismusorganisation, die Verbände und Betriebe auch im Back-Office-Bereich erfolgreich serviciert.

Im Jahr 2011 hat uns vor allem das "Kursbuch Tourismus Oberösterreich 2011 bis 2016" sehr viel beschäftigt. Gemeinsam mit den Kursbuchpartnern wurden die Maßnahmen zur Umsetzung entwickelt und erste Schritte dieser neuen organisations- und branchenübergreifenden Zusammenarbeit konkretisiert.

In den Themenplattformen haben der OÖ. Tourismus und seine Partner sehr viele Projekte erfolgreich umgesetzt, von starken Online-Kampagnen über neue Angebote etwa für die neue Flugverbindung Linz-Berlin bis hin zur grenzüberschreitenden Kooperation. Zudem weckten kulturelle Höhepunkte oder spektakuläre sportliche Großveranstaltungen wie der Alpine Skiweltcup in Hinterstoder enormes Interesse am Tourismusland Oberösterreich. Über diese und viele weitere Spitzenleistungen im Jahr 2011 können Sie im Jahresbericht 2011 nachlesen.

Für die gute Zusammenarbeit dankt das Team des OÖ. Tourismus allen Touristikern, den Tourismusfunktionären, den Partnern in der Oö. Landesregierung sowie den Interessensvertretungen aus Wirtschaftskammer, Arbeiterkammer und Landwirtschaftskammer. Ein besonderer Dank gilt unseren Partnern in den touristischen Organisationen und Betrieben, die aktiv zu einem erfolgreichen Tourismusjahr beigetragen haben. Gleichzeitig vertrauen wir auch weiterhin auf Ihre professionelle Unterstützung.

Die Website verwendet Cookies.