Auszeichnung "Klimabündnis-Betrieb" für zwei Tourismusverbände

27.05.2020

Die Tourismusverbände MondSeeLand und Traunsee-Almtal bekennen sich zu nachhaltiger touristischer Entwicklung und aktivem Klimaschutz. Das Land Oberösterreich, Klimabündnis und Umweltzeichen unterstützen Tourismusbetriebe mit einer Klimaschwerpunktaktion.

Dass sich Klimaschutz, Unternehmertum und nachhaltiger Tourismus nicht im Weg stehen, zeigen die Tourismusverbände MondSeeLand und Traunsee-Almtal vor. Die Tourismusbranche in Österreich im Ganzen, und speziell im Salzkammergut, lebt von der wunderschönen Landschaft und den kulturellen Schätzen. Daher verschreiben sich die Tourismusverbände mit der Auszeichnung „Klimabündnis-Betrieb“ dem Verbessern ihrer eigenen Klimabilanz: Gemeinsam mit dem Klimabündnis haben sie Maßnahmen erarbeitet, die sie schrittweise umsetzen. Hierbei stehen bei vielen Unternehmen das Dämmen der baulichen Struktur, die Nutzung von Ökostrom und LED-Beleuchtung oder eine umweltfreundliche Mobilität wie nachhaltige Ernährung auf dem Programm.

 

Touristiker sind einerseits gefordert für steigendende Nächtigungszahlen zu sorgen, andererseits sollen sie aber auch nachhaltige Produkte und Angebote schaffen. Mittlerweile lenken die Gäste vermehrt die Aufmerksamkeit in Richtung Klimaschutz. Der Tourismusverband Traunsee-Almtal will Maßnahmen ergreifen, die man im Arbeitsalltag leicht integrieren kann, wie etwa Energiesparen, sanfte Mobilität, Müllvermeidung und Mülltrennung. So sollen auch weitere Betriebe in der Region animiert werden, sich und Gäste zu sensibilisieren.

Der Tourismusverband Mondsee – Irrsee hat sich bereits im November 2019 ein neues Entwicklungskonzept verpasst. Als Endziel formuliert das Entwicklungskonzept das Erlangen des Zertifikats „Green Destination“ – ein internationales Gütesiegel für Destinationen im Sinne einer nachhaltigen touristischen Entwicklung des Lebensraumes rund um Mondsee und Irrsee. In Summe sind rund 100 Kriterien von Abwasser und Artenschutz bis Zufriedenheit und Zusammenarbeit über die touristische Sichtweise hinaus zu erfüllen. Ein erster Meilenstein ist für den Tourismusverband Mondsee – Irrsee die Aufnahme als Klimabündnisbetrieb.