DachsteinRush - dem Berg so nah

13.01.2020

Beim DachsteinRush erleben 30 Sportler am 2. und 3. April 2020 zwei Tage lang Sportsgeist und Kameradschaft. Von Bad Schallerbach geht's zuerst auf dem Rennrad und später auf Tourenski auf den Gipfel des Hohen Dachsteins. Wir verlosen einen Startplatz!

Bei Sonnenaufgang gehen am 2. April 2020 Ausdauer-Athleten aus ganz Europa in Bad Schallerbach auf die 130 Kilometer lange Radstrecke des DachsteinRush. Das erste Teilstück führt vom EurothermenResort Bad Schallerbach in der Urlaubsregion Vitalwelt Bad Schallerbach nach Bad Ischl. Im EurothermenResort Bad Ischl stärken sich die Teilnehmer und absolvieren danach das zweite Teilstück am Rennrad bis nach Obertraun am Dachstein. Am Fuße des Krippensteins wechselt das Feld auf die Tourenski. Entlang der längsten Talabfahrt Österreichs geht es für die Sportler hinauf zum Gipfel des Krippensteins und weiter zur Simonyhütte auf 2.203 Metern Seehöhe. Insgesamt sind am ersten Tag rund 1.600 Höhenmeter zu überwinden.

Die zweite Etappe dieser langen und harten Tour führt die Teilnehmer mit staatlich geprüften Bergführern über den Dachsteingletscher auf den 2.995 Meter hohen Gipfel des Dachsteins, des höchsten Bergs Oberösterreichs.

Der DachsteinRush ist ausdrücklich kein Rennen, trotzdem vollbringen die Sportler Höchstleistungen. Der DachsteinRush ist eine Verbeugung vor dem Sportsgeist, der Bergwelt und dem menschlichen Willen. Wer den Gipfel des Dachsteins erreichen will, muss planen,  Ausdauer beweisen und taktisch klug handeln. Sicherheit und Gesundheit der Teilnehmer stehen an erster Stelle. Das gewährleisten die Veranstalter durch ein ausgesucht kleines Teilnehmerfeld. Die Sicherung am Berg übernehmen staatlich geprüfte Berg- und Skiführer.

Wir verlosen unter allen sportlichen Touristikern einen Startplatz. Interessierte, die beim DachsteinRush persönlich dabei sein möchten, melden sich bitte bei Stefan Pauzenberger. Das Los entscheidet, wer dabei ist ...

Ansprechpartner

Stefan Pauzenberger, BSc
Oberösterreich Tourismus GmbH
+43 732 7277-535
stefan.pauzenberger@oberoesterreich.at