OÖ20 ist die neue Planungs- und Abstimmungsplattform

29.10.2019

Mit der „Allianz der 20“ (kurz: OÖ20) hat Oberösterreich Tourismus ein neues vierteljährliches Meeting-Format  mit den Geschäftsführerinnen und Geschäftsführern der Tourismusverbände ins Leben gerufen. Es ermöglicht eine gemeinsame, abgestimmte Planung und forciert den Austausch von Erfahrungen und Wissen untereinander.

Mit der Reduktion von 104 auf 19 Tourismusverbände ist die größte Strukturveränderung im oberösterreichischen Tourismus in Gange. Mit den neuen Verbänden sind völlig neue Möglichkeiten für die Zusammenarbeit untereinander und mit dem Oberösterreich Tourismus entstanden.

Ziel der Reform ist es, neben der Professionalisierung einzelner Organisationseinheiten auch ein effizientes und schlagkräftiges Gesamtsystem der Systempartner aller Ebenen zu schaffen – mit dem Fokus auf eine zielgerichtete, gemeinsame Umsetzung der Landes-Tourismusstrategie 2022. Vom Strategie-Board, als Experten-Gremium, über die LTO, die Markendestinationen bis auf die Ebene der Tourismusverbände soll auch in Hinblick auf strategische und jährliche operative Abstimmungs- und Planungsprozesse eine Durchgängigkeit entstehen.

Wie wichtig diese Planungsebene mittlerweile geworden ist, zeigt das 3. OÖ20 Meeting der Geschäftsführerinnen und Geschäftsführer mit dem Führungsteam des Oberösterreich Tourismus am 24. Oktober 2019 im SPA Resort Therme Geinberg. Ein Schwerpunkt widmete sich den Innovationsprojekten im Bereich der Digitalisierung – von der digitalen Tourist Info bis zu den Erfahrungen und Weiterentwicklungen im eCoach-Programm. Zudem wurde die inhaltliche Planung 2020 vertieft – von der Schärfung der bevorstehenden Naturräume-Kampagne bis hin zu aktuellen Marktstrategie-Fragen wurden strategisch wichtige Projekte und Themen abgestimmt und in Umsetzung gebracht. Im Kreis der OÖ20 werden aber auch für das Tourismusland Oberösterreich wichtige und relevante neue Themen aufgegriffen. So wurden beispielsweise auf Initiative vom Tourismusverband Linz die Vernetzungspotenziale im Bereich Kulturtourismus gemeinsam betrachtet und über eine mögliche künftige Strategie dazu nachgedacht.

 

Die nächste OÖ20 Sitzung findet am 4. Februar 2020 in der Urlaubsregion Pyhrn-Priel statt.

Ansprechpartner

Birgit Kefer
Oberösterreich Tourismus GmbH
Freistädter Straße 119
4041 Linz

+43 732 7277-161
birgit.kefer@oberoesterreich.at
Die Website verwendet Cookies.