200 Jahre Stille Nacht! Heilige Nacht!

19.06.2019

Das berühmteste Weihnachtslied der Welt feierte am 24. Dezember 2018 seinen 200. Geburtstag: das Gedicht eines Priesters aus Salzburg, vertont von einem Lehrer und Komponisten aus Oberösterreich, hinausgetragen in die Welt von Tiroler Sängern. 

Ausgezeichnet mit dem Staatspreis Marketing 2019

Das Jubiläums-Projekt "200 Jahre Stille Nacht! Heilige Nacht!" wurde kürzlich in der Kategorie "Public Services & NPO" ausgezeichnet. Der Staatspreis Marketing wird alle zwei Jahre vom Bundesministerium für Digitalisierung und Wirtschaftsstandort als höchste Auszeichnung der Republik in dieser Sparte vergeben und krönt damit die innovativisten Marketingleistungen des Landes.

Die nachfolgende Bildergalerie ist mittels Pfeiltasten (links, rechts) bedienbar.

Zu Beginn stand die Übereinkunft von SalzburgerLand, Oberösterreich und Tirol sowie der Österreich Werbung, dieses Jubiläum gemeinsam zu feiern, um dem Lied auch in der Außenwahrnehmung eine Heimat in Österreich zu geben und darauf aufbauend Angebote zum Erleben von "Stille Nacht!" zu etablieren.

Die reichweitenstarke internationale Kommunikation unterstützten strategische Partner wie die WKO Außenstellen und die Botschaften sowie Kooperationen unter anderem mit Austrian Airlines oder den Schweizerischen Bundesbahnen.

Eine gemeinsame Wort-Bild-Marke und eine darauf aufbauende Kampagne wurden geschaffen. Die Kampagne transportierte vor allem die Friedensbotschaft. Die Online-Präsenz unter www.stillenacht.com, Printproduktionen und Medienkooperationen bildeten die Content-Grundlage für die Kommunikation. Ein eigener Facebook-Kanal bot zum Höhepunkt rund 20.000 Fans tägliche Interaktion.

Besondere Aufmerksamkeit galt der internationalen Pressearbeit. Über Gruppen-Pressereisen und Einzelrecherchen lernten rund 100 Journalisten und Blogger auch die oberösterreichischen Stille Nacht-Angebote kennen. Zur Verstärkung der interationalen Aufmerksamkeit fanden in ausgewählten Städten B2B- und Medienevens statt. Dabei stand die Bedeutung des Liedes aus unterschiedlichen Perspektiven im Fokus, begleitet von österreichischen Musikdarbietungen und Kulinarik.

Ansprechpartner

Doris Rom
Oberösterreich Tourismus GmbH
+43 732 7277-165
doris.rom@oberoesterreich.at
Die Website verwendet Cookies.