Nationale Tagungsfachmesse erstmals in Oberösterreich

28.11.2017
Das Convention Bureau Oberösterreich holt den Nachfolger der bekannten Fachmesse "Hotelbiz" nach Linz. Mit der "LIZZ" wird im September 2018 ein neues, attraktives Format für die österreichische Tagungsindustrie umgesetzt. Ein Auftakt nach Maß für das Jubiläum "10 Jahre Convention Bureau Oberösterreich". Und ein guter Anlass Bilanz zu ziehen über ein Jahrzehnt erfolgreicher Arbeit für die oberösterreichische Tagungsbranche.

Dem Convention Bureau Oberösterreich gelang es, ein neues MICE-Format erstmals nach Oberösterreich zu holen. Dabei handelt es sich um die Weiterentwicklung der österreichweit bekannten Fachveranstaltung "Hotelbiz", die unter dem Label "LIZZ" im September 2018 im Musiktheater Linz stattfindet. Erwartet werden bis zu 400 potenzielle Auftraggeber aus ganz Österreich. Interessierte Betriebe können sich beim Convention Bureau Oberösterreich um die begehrten Aussteller-Tickets bewerben.

2018: 10 Jahre Convention Bureau Oberösterreich

Bei der Gründung des Convention Bureau Oberösterreich lautete das erklärte Ziel, den Seminar-, Tagungs-, Kongress- und Incentive-Tourismus konsequent für Oberösterreich zu erschließen. Auch im internationalen Umfeld sollte das Bundesland als MICE-Destination bekannt und für Buchungen attraktiv platziert werden. Nun, fast zehn Jahre später, gibt sowohl die Zufriedenheit der Kunden als auch die der Partnerbetriebe der umgesetzten Marketingstrategie recht: Die Anzahl der Partner erhöhte sich in den vergangenen Jahren von sieben auf mittlerweile 50 Leistungsträger aus der gesamten Tagungsbranche. Auch die Kongressstatistik "mira" (Meeting industry Report Austria) bestätigt diese positive Entwicklung. Oberösterreich liegt im Bundesländer-Ranking auf dem ausgezeichneten vierten Platz. Mit Ihrer Mithilfe ist sogar ein Stockerlplatz in Reichweite. Melden Sie beim Austrian Convention Bureau alle Seminare und Events, die in Ihrem Betrieb stattgefunden haben. So kann sich Oberösterreichs Tagungswirtschaft noch erfolgreicher platzieren.

Erfolgreiche Strategie - steigende Nachfrage

Oberösterreich ist stolz auf die weiter steigende Nachfrage in der Meeting-, Event- und Kongresswirtschaft. 2017 bearbeiteten das Convention Bureau Oberösterreich und seine Partnerbetriebe rund 10 Prozent mehr Anfragen als im Vorjahr, was ein Auftragsplus von nahezu 20 Prozent bedeutet. Das Convention Bureau Oberösterreich setzte bisher Schwerpunkte im Online-Marketing sowie im Außendienst. Im Rahmen von Messen, Networking-Events und durch die Organisation von Fachexkursionen hatte das Convention Bureau Oberösterreich im heurigen Jahr persönlichen Kontakt zu über 500 potenziellen Auftraggebern aus Österreich, Deutschland, England und ganz Europa. Diese erfolgreiche Geschäftsanbahnungsstrategie wird 2018 fortgesetzt und durch Workshops noch weiter vertieft.

Ansprechpartner

Ingrid Pichler, MBA
Oberösterreich Tourismus GmbH
+43 732 7277-581
ingrid.pichler@oberoesterreich.at
Die Website verwendet Cookies.