Fit für die digitale Zukunft

17.07.2018
Mit dem Ausbildungsprogramm zum eCoach werden digitale Kompetenz und Service in Oberösterreichs Tourismusdestinationen gesteigert. 20 Teilnehmer haben kürzlich das erste Semester abgeschlossen!

Zentrale Aufgabe und Herausforderung für die touristischen Unternehmen und Organisationen ist es, die Bedürfnisse der Gäste zu kennen und mithilfe der Digitalisierung deren Reiseerlebnisse sinnvoll zu erleichtern. Um Betriebe und Tourismusorganisationen im Hinblick auf digitale Themen zu unterstützen, startete im Mai ein zweisemestriges 'eCoach-Programm'. 20 Teilnehmer aus Tourismusorganisationen und Tourismusschulen konnten das erste Semester bereits abschließen. Ihr erworbenes Wissen können sie schon jetzt in ihrem Tourismusverband und in Tourismusbetrieben vor Ort einbringen.

Die Ausbildung zum eCoach wird gemeinsam von den Strategie-Partnern Land Oberösterreich, Wirtschaftskammer Oberösterreich und Oberösterreich Tourismus umgesetzt, denn eine wesentliche Zielsetzung der Landes-Tourismusstrategie 2022 ist die Qualifizierungs-Offensive im Hinblick auf die Herausforderungen der Digitalisierung. Das Ausbildungsprogramm wurde in Kooperation mit der Fachhochschule Salzburg ausgearbeitet, die über umfassende Erfahrungen im Bereich der digitalen Aus- und Weiterbildung von touristischen Organisationen verfügt. Der nächste Lehrgang startet 2019.

Ansprechpartner

Mag. Sabine Gebetsroither
Oberösterreich Tourismus GmbH
+43 732 7277-118
sabine.gebetsroither@oberoesterreich.at
Die Website verwendet Cookies.