Wie gut kennen Sie Oberösterreich?

25.07.2016
Kennen Sie den Entstehungsort des weltberühmten Weihnachtsliedes "Stille Nacht"? Dieser und weitere 110 außergewöhnliche Orte in Oberösterreich werden im Buch "111 Orte in Oberösterreich, die man gesehen haben muss" vorgestellt.

Abseits der bekannten Sehenswürdigkeiten hat Oberösterreich noch viele geheime Plätze zu bieten. Das Buch „111 Orte in Oberösterreich, die man gesehen haben muss“ widmet sich genau diesen Plätzen. Gerald Polzer und Stefan Spath haben ihre Nasen tief in die geheimsten Winkel und Ecken Oberösterreichs gesteckt - von den Wirkungsstätten großer Poeten über außergewöhnliche Genüsse für Leib und Seele bis hin zu Naturjuwelen und „Kulturkraftwerken“.

 

Wissen Sie, wo der „letzte Ritter“ gestorben ist? Oder wo würden Sie Ihre Gäste hinschicken, wenn diese ein unterirdisches Labyrinth besuchen möchten? Diese und weitere 109 Tipps finden Sie in der Neuerscheinung, die im Buchhandel zum Preis von 17,50 Euro erhältlich ist.

 

Ansprechpartner

Elisabeth Kierner, MSc
Oberösterreich Tourismus GmbH
+43 732 7277-123
elisabeth.kierner@oberoesterreich.at