Den Winter in Szene gesetzt

Oktober 2016
Das winterliche Angebot in den Snow & Fun-Skigebieten und den Markendestinationen Mühlviertel, Salzkammergut und Pyhrn-Priel wird vielfältig in Szene gesetzt, schwerpunktmäßig über Online-Maßnahmen.

Slowakei als interessanter neuer Markt

Die Bekanntheit und Attraktivität von Oberösterreichs Skigebieten ist in den letzten Jahren kontinuierlich gestiegen. Ziel der heurigen Winterkampagne ist es, diese Bekanntheit noch weiter auszubauen und neue Zielgruppen zu erschließen. Dies passiert auf den etablierten Märkten in Österreich, Deutschland (entlang der Achse Passau, Regensburg und Frankenland) sowie in Tschechien. Und heuer erstmals auch in der Slowakei, wo vor allem der Raum rund um Bratislava für den Tourismus sehr vielversprechend ist. Weiter geführt wird auch die Marktoffensive Polen mit den Skigebieten. Hierfür gibt es einen eigenen Marketing-Mix, der neben der Steigerung des Bekanntheitsgrades auch auf den Vertrieb von buchbaren Ski-Angeboten setzt.

Vielschichtiges Maßnahmen-Paket geschnürt, Online als Schwerpunkt

Der Schwerpunkt der heurigen Winterkampagne liegt auf Online-Maßnahmen, vor allem Video- und Social Media-Marketing. Kurzspots werden in Polen und in der Slowakei in ausgewählten Kinos gezeigt, auch sind sie auf Portalen mit großer Reichweite (z.B. Facebook, Youtube) platziert. Der deutschsprachige Spot wird zusätzlich im Umfeld von zielgruppennahen Sendungen bei Servus TV sowie auf fünf bayerischen Regionalsendern wie etwa Teleregional Passau gesendet. Weiters werden die Skigebiete und Destinationen mittels Google Advertising beworben, Medienkooperationen mit Radiosendern in Bayern gehören ebenso zum Marketing-Mix wie Spotausstrahlung auf Hitradio Ö3.

Ansprechpartner

Mag. Andrea Reiter-Kofler
Oberösterreich Tourismus GmbH
+43 732 7277-572
andrea.reiter-kofler@oberoesterreich.at
Die Website verwendet Cookies.