Oberösterreich ist "responsive"

24.06.2015
Technisch und inhaltlich auf dem neuesten Stand präsentiert sich die www.oberoesterreich.at: Der Internetauftritt für das Urlaubs- und Freizeitangebot Oberösterreichs wurde auf Responsive Design umgestellt.

Usability-Test, technische Erweiterungen, grafische Erneuerungen und nicht zuletzt die Umstellung auf Responsive Design – der Internetauftritt für das Urlaubs- und Freizeitangebot Oberösterreichs ist inhaltlich und technisch laufend auf dem neuesten Stand. Erst kürzlich wurde www.oberoesterreich.at auf Responsive Design umgestellt. Das bedeutet, dass das Layout der Seite so gestaltet wird, dass diese auf allen Endgeräten (Computer-Desktop, Tablet oder Smartphone) gleichbleibend benutzerfreundlich ist und sich automatisch auf die jeweilige Oberfläche anpasst. Gleichzeitig können so alle Inhalte auf allen Geräten ausgegeben werden (es braucht keine „abgespeckten mobilen Varianten“), die Inhalte werden besser lesbar. Der Gast, der ohnehin immer mobiler wird, bekommt damit umfassende touristische Infos genau auf jenem Medium, mit dem er gerade aktiv ist.

Sukzessive werden nun alle Webseiten der touristischen Destinationen, die mit demselben Design und gleicher Technik im Hintergrund arbeiten, umgestellt. Die Zusammenarbeit zwischen Oberösterreich Tourismus und Tourismusverbänden erleichtert nicht nur eine einheitliche Webarchitektur (und damit bessere Orientierung für den Gast), sondern fördert auch die Weiterentwicklung des gemeinsamen Online-Auftrittes. Denn von neuen Entwicklungen profitieren alle – finanziell ebenso wie durch den regelmäßigen Erfahrungs- und Know-How-Austausch.

Ansprechpartner

Elisabeth Kierner, MSc
Oberösterreich Tourismus GmbH
+43 732 7277-123
elisabeth.kierner@oberoesterreich.at