Neue Impulse für den Tourismus

15.05.2015
Der Prozess zur Weiterentwicklung der oberösterreichischen Tourismusstrategie startet unter neuer Geschäftsführung für den Oberösterreich Tourismus.

„Oberösterreich hat sich zu einem qualitätsbewussten Tourismusland entwickelt, das die Gäste mit viel Engagement und Innovationskraft zu begeistern versteht.“ sagt Landesrat Dr. Michael Strugl. Damit die Tourismusgeschichte erfolgreich fortgeschrieben werden kann, haben Land Oberösterreich, Oberösterreich Tourismus und die Wirtschaftskammer OÖ einen Prozess zur Weiterentwicklung der oberösterreichischen Tourismusstrategie („Kursbuch“) gestartet. Dazu werden die Weichen für zeitgemäße Tourismusstrukturen gestellt und eine noch stärkere Vernetzung zwischen Oberösterreich Tourismus und den touristischen (Marken)Destinationen angestrebt. Festgeschrieben werden die geplanten Änderungen in einer Novellierung des Tourismusgesetzes, wobei mit Beschluss/Umsetzung voraussichtlich in den Jahren 2016/17 zu rechnen ist. Diese Veränderungen betreffen sowohl die Tourismusverbände in Oberösterreich, als auch die Markendestinationen und den Oberösterreich Tourismus.

Sehen Sie hier den LT1-Fernsehbeitrag zur Pressekonferenz:

Die Website verwendet Cookies.