Imagekampagne der Oberösterreich Markenallianz

26.05.2014
Die gemeinsame Imagekampagne der Oberösterreich Markenallianz gewährt Einblicke und Einsichten ins Land.

Die Urlaubsgäste schätzen Oberösterreich vor allem wegen seiner schönen Landschaften und der intakten Natur. Laut Gästebefragung Tourismus Monitor Austria sind diese naturgegebenen Faktoren für zwei Drittel der Touristen bei der Wahl Oberösterreichs als Urlaubsort ausschlaggebend. Der Gast nimmt Oberösterreich als Ziel für Erholungsurlaube wahr, will etwa beim Wandern und Radfahren aktiv und in Bewegung sein und wünscht sich gleichzeitig Angebote für seine Gesundheit. Im Marketing für die kommende Sommersaison stehen die Partner in der touristischen Markenallianz für Oberösterreich vor der gemeinsamen Aufgabe, das Bedürfnis potenzieller Gäste nach Entschleunigung und Entspannung anzusprechen und gleichzeitig die Versprechen der touristischen Marke Oberösterreich einzulösen: dass der Gast beim Urlaub in Oberösterreich unerwartete Einblicke und Einsichten gewinnt.

Gemeinsam mit den Markendestinationen Linz, Salzkammergut, Pyhrn-Priel, Donau Oberösterreich und Mühlviertel setzt der Oberösterreich Tourismus eine breit angelegte Imagekampagne zur Bewerbung des sommerlichen Angebotes um. Zielmärkte der Kampagne sind Österreich, Süddeutschland und Tschechien. Die Kommunikation der Inhalte ruht auf mehreren Säulen und reicht von Print-Produktionen (1,25 Mio Stück Auflage) und Fernseh-Spots über eine Oberösterreich-Event-Tour in jeweils zwei österreichischen und deutschen Städten bis hin zu E-Marketing-Aktivitäten auf reichweitenstarken Online-Plattformen:

  • In einer Auflage von insgesamt 1,25 Millionen Stück sind fünf Print-Produktionen – jeweils eine pro Markendestination – erschienen. Jedes dieser Magazine kommuniziert die touristischen Spitzenleistungen der jeweiligen Markendestination, ergänzt durch einen zehnseitigen Oberösterreich-Teil. Die Verteilung erfolgt als Medienbeilage in auflagenstarken Zeitungen und Magazinen.
  • Fünf Fernseh-Spots präsentieren in einer Länge von jeweils 20 Sekunden die Vorzüge von Oberösterreichs Markendestinationen und werden sowohl in Österreich als auch in Deutschland ausgestrahlt.
  • Im Juni 2014 geht Oberösterreich erstmals mit einem Bühnen-Truck auf Tour und präsentiert in Regensburg (4./5. Juni), Passau (6./7. Juni), Baden bei Wien (25./26. Juni) und St. Pölten (27./28. Juni) die besten Angebote des Landes. Teils auf öffentlichen Plätzen, teils in belebten Einkaufszentren wecken die Präsentationsstände der Partnerdestinationen und ein abwechslungsreiches Bühnenprogramm die Neugier und Lust auf eine Reise nach Oberösterreich.
  • Abgerundet wird die Imagekampagne durch E-Marketing-Aktivitäten auf reichweitenstarken Online-Plattformen in Österreich, Deutschland und Tschechien.

 

Mit dieser gemeinsamen Imagekampagne feiert gleichzeitig ein neues Mitglied im Kreis der Oberösterreich Markenallianz seine Premiere: Erstmals ist auch das Mühlviertel in die gemeinsamen Markenaktivitäten eingebunden. Damit ist der Prozess der Markenfindung und Markenentwicklung auch im Mühlviertel abgeschlossen und können auch deren Stärken als „Zukunftsregion im Drei-Länder-Eck Österreich, Deutschland und Tschechien für Urlaub mit Weitblick“ gezielt in die gemeinsame Markenkommunikation integriert werden.

Die Website verwendet Cookies.