Ehrungen

Oberösterreich ist reich an Kultur-, Natur- und Landschaftsräumen, die für Gäste in vielfältigsten Angeboten inszeniert werden. Zum florierenden Tourismus tragen insbesondere die Menschen in unserem Land bei, die mit Professionalität und Herzlichkeit die Wünsche unserer Gäste erfüllen oder im Hintergrund gestaltend mitwirken. Viele dieser Menschen engagieren sich ehrenamtlich für den Tourismus in ihrem Ort, ihrer Destination oder dem Land. Ihre wertvolle Arbeit und Verdienste um den Tourismus in Oberösterreich wollen wir im Rahmen von Ehrungen würdigen.

Land Oberösterreich und die Oberösterreich Tourismus GmbH haben die Regelungen für Ehrungen im oberösterreichischen Tourismus wie folgt vereinheitlicht:

 

Ehrungen durch Tourismusverbände

Mitglieder, MitarbeiterInnen und Funktionäre der Tourismusverbände (mit Ausnahme der Vorsitzenden und Vorsitzenden-Stellvertreter) werden für ihr Engagement durch den Tourismusverband selbst ausgezeichnet. Oberösterreich Tourismus stellt dafür die Urkunden zur Verfügung.

 

Ehrung durch Oberösterreich Tourismus

Oberösterreich Tourismus zeichnet folgende Personengruppen aus:

 

Ehrungen durch das Land Oberösterreich / Oberösterreich Tourismus

Funktionäre des Oberösterreich Tourismus (Mitglieder des Strategie-Boards bzw. der Generalversammlung) werden über Vorschlag der Strategiepartner vom Land Oberösterreich oder von Oberösterreich Tourismus selbst ausgezeichnet.

 

Zeitlicher Ablauf

Routinemäßig erfolgt jährlich in der Dezember-Sitzung des Strategie-Boards die Aufforderung zur Nominierung der Ehrenträger. Meldeschluss ist jeweils am 15. Februar. In der März-Sitzung des Strategie-Boards wird die Liste der Ehrenträger beschlossen. Der Ehrungstermin selbst findet im 2-Jahres-Rhythmus - jeweils im Frühsommer oder Herbst - statt.

 

Für allfällige Rückfragen steht Ihnen Birgit Kefer als Ansprechpartnerin zur Verfügung.

Die Website verwendet Cookies.