Oberösterreich Tourismus. Aktuell am 1. April 2016  
   
  Oberösterreich Tourismus. Aktuell am 1. April 2016 - www.oberoesterreich-tourismus.at  
 

Sehr geehrte Damen und Herren!

Mit dem Frühling startet die Radsaison, für uns Oberösterreicher ebenso wie für unsere Urlaubsgäste. Radfahren, das ist Naturerlebnis und Bewegung, Gesundheitsvorsorge, aus dem Alltag ausklinken und sportliche Freizeitaktivität gleichermaßen. Wussten Sie etwa, dass jeder fünfte Urlauber in Oberösterreich Rad fährt und 15 % der Gäste gar einen Rad- oder Mountainbikeurlaub verbringen? Im heutigen frühlingsfrischen Newsletter widmen wir uns dem Thema "Radtourismus" und dessen Bedeutung für Oberösterreich, liefern Ihnen News aus der Marktforschung, aktuelle Kooperationsangebote und Wissenswertes auch für Ihre Gäste.
 
 
Rad-Auftakt mit Publikum

Rad-Auftakt mit Publikum

Das Argus Bikefestival am Wiener Rathausplatz gilt als offizieller Start in die Radsaison. Gut 100.000 Besucher lockt es zu Action und den neuesten Biketrends. Oberösterreich ist mit sportlichen Angeboten aus der Nationalpark Kalkalpen Region Ennstal - Steyrtal und dem Mountainbike Zentrum Salzkammergut dabei. Gleichzeitig ist das Bikefestival Auftakt einer exklusiven, umfassenden Kooperation von Oberösterreich Tourismus und KTM.

Argus Bikefestival, 2. und 3. April 2016
 
   
 
Mit dem E-Bike auf Tour

Mit dem E-Bike auf Tour

E-Bikes sind bei Radwanderern als auch bei Mountainbikern auf dem Vormarsch. KTM bietet mit Travelbike das erste All-Inclusive-Vermietkonzept für E-Bikes. Mieten Sie für Ihre Gäste hochmoderne E-Bikes (Mountainbikes, Komforträder oder Fatbikes) und präsentieren Sie Ihren Betrieb kostenlos auf travelbike.at, einer Plattform mit der Sie über 100 Millionen Kontakte erreichen.

Zum Kooperationsangebot
 
   
 
Große Lust auf Radreisen

Große Lust auf Radreisen

4,5 Millionen Deutsche haben im vergangenen Jahr eine Radreise gemacht, 11% mehr als im Jahr zuvor. Der Donauradweg gilt seit Jahren als beliebtester Radfernweg der Deutschen. Wie wichtig für die Radfahrer das Internet zur Organisation und Orientierung ist, darüber lesen Sie in der ADFC-Radreiseanalyse.
Auch die Kurzanalyse aus dem Tourismus Monitor Austria liefert wertvolle Informationen über den Rad- und Mountainbike-Urlauber in Oberösterreich. Diese Infos stellen wir Oberösterreichs Tourismusverbänden auf Anfrage gerne zur Verfügung.


ADFC-Radreiseanalyse
 
   
 
Gut beraten

Gut beraten

Ist Radfahren oder Mountainbiken auf Wanderwegen, Forststraßen oder im Wald zulässig? Wer hat die Verhandlungsgespräche mit den Grundeigentümern zu führen? Wann ist ein Gestattungsvertrag sinnvoll? Wir haben für Sie die wichtigsten Informationen und Fragen zur Wegehalterhaftpflichtversicherung zusammengefasst.

Zur Versicherungsinfo
 
   
 
Radveranstaltungen in Oberösterreich

Radveranstaltungen in Oberösterreich

Dass Radfahren im wahrsten Sinne Massen bewegt, zeigen jährlich Dutzende Radveranstaltungen. Vom Genussradeln etwa bei "Rad total im Donautal" bis hin zur Österreich-Rundfahrt der Rennradprofis, die heuer in Mondsee und Steyr Halt macht und für die Veranstalter schon jetzt als die schönste Etappe gilt.

Zu den Radsportveranstaltungen
 
   
 
Neu erschienen

Neu erschienen

849 Kilometer Radtouren beschreibt das jüngste Produkt "Flussradwege Oberösterreich" aus dem Verlag Esterbauer und führt vom Almtal bis ins Waldaisttal. Das Spiralheft gibt's zum Preis von 13,90 Euro - Stadtpläne, Übernachtungsverzeichnis und Höhenprofile inklusive.

Buch bestellen
 
   

   

Impressum gem. § 24 Mediengesetz:
Medieninhaber und Herausgeber: Oberösterreich Tourismus GmbH
Freistädter Straße 119, A-4041 Linz
Tel.: +43 (0)732 / 72 77 - 100, E-Mail: tourismus@oberoesterreich.at
Bezügl. der Offenlegungspflichten gem. § 25 Mediengesetz wird auf www.oberoesterreich-tourismus.at verwiesen.

Oberösterreich.Tourismus Aktuell – ein Service der Oberösterreich Tourismus GmbH. Sie erhalten diesen Newsletter aufgrund Ihrer Anmeldung.



KONTAKT   -   DATENSCHUTZERKLÄRUNG   -   Newsletter abbestellen