Rundschreiben 25. Juni 2015  
   
  Rundschreiben 25. Juni 2015 - www.oberoesterreich-tourismus.at  
 

Sehr geehrte Damen und Herren!

Die Oberösterreicher und Oberösterreichs Gäste aus aller Welt schätzen die Gastlichkeit unseres Landes. Ob beim Stammtisch-Wirt, im lauschigen Gastgarten, im Szene-Beisl oder im Hauben-Restaurant – gutes Essen und Trinken, hohe Servicequalität und eine stimmige Atmosphäre machen den Urlaub zum unvergesslichen Erlebnis. Mit dem diesjährigen Pegasus Sonderpreis Tourismus & Gastronomie wurde aufgezeigt, wie wichtig die Vielfalt eines gastronomischen Angebotes für unseren Lebens- und Wirtschaftsraum. Die begehrte Auszeichnung ging an "Bertlwieser's" - das bierigste Wirtshaus in Rohrbach. Michael Bertlwieser und Christa Hauer haben aufgezeigt, dass man auch in einer für die Gastronomie schwierigen Zeit wirtschaftlich erfolgreich sein kann. Und mit Frische, Regionalität, Qualität und motivierten Mitarbeitern viele Gäste begeistern kann. Zum Pegasus in Gold gratulieren wir recht herzlich!
Im heutigen Rundschreiben erhalten Sie zudem eine aktuelle Kooperationsmöglichkeit, wissenswerte Hintergrundinfos und eine spannende Nachlese zum Touristikercamp Oberösterreich. Viel Vergnügen beim Lesen und viel Erfolg weiterhin!

 
 
Touristikercamp 2015

Touristikercamp 2015

„Mitreden – mitdenken – mitgestalten“ hieß es beim 3. Touristikercamp Oberösterreich. Online Marketing, Gaming und Apps, Arbeitgeberattraktivität, Netzwerke und viele andere Themen wurden dabei diskutiert.

Zur Nachlese in Bild, Ton und Text
 
   
 
Ausflugskampagne

Ausflugskampagne

Mitglieder der Fachgruppe Freizeit- und Sportbetriebe der Wirtschaftskammer Oberösterreich haben von Juli bis September 2015 die Möglichkeit, Ihr Angebot im Rahmen unserer Kampagne "Ausflug Sommer 2015" vorzustellen.

Zum Kooperationsangebot
 
   
 
Der tschechische Sommergast

Der tschechische Sommergast

In den letzten 10 Jahren verdoppelten sich die Sommer-Nächtigungen tschechischer Gäste in Oberösterreich. Wir haben den Urlaubsgast aus Tschechien deshalb genauer unter die Lupe genommen: warum er nach Oberösterreich kommt, was er hier gerne tut, wie viel Geld er ausgibt und vieles mehr lesen Sie in dieser Sonderauswertung, die wir oberösterreichischen Tourismusorganisationen bei Interesse gerne zur Verfügung stellen. Per Mail anfordern

 
   
 
Radfahrer oder Reiter auf Wanderwegen

Radfahrer oder Reiter auf Wanderwegen

Wenn ein Wanderweg auch als Rad- bzw. Reitweg ausgewiesen ist, dürfen Reiter oder Radfahrer auf Wanderwegen unterwegs sein. Anderenfalls steht der Weg nur Wanderern zur Verfügung. Warum das so ist, können Sie in unseren häufig gestellten Fragen zur Wegehalterhaftpflichtversicherung nachlesen.

Zu den Fragen und Antworten
 
   
 
Universum: Zurück zum Urwald - Nationalpark Kalkalpen

Universum: Zurück zum Urwald - Nationalpark Kalkalpen

Die Bergwälder zwischen den Flüssen Enns und Steyr sind das größte geschlossene Waldgebiet Österreichs und das größte Verwilderungsgebiet der Alpen. Am 30. Juni 2015, 20:15 Uhr, ORF 2 zeigt ein Universum den Nationalpark Kalkalpen - einen Urwald, wie es ihn sonst kaum noch gibt in Mitteleuropa.

Ein Wald wie im Märchen
 
   

   

Impressum gem. § 24 Mediengesetz:
Medieninhaber und Herausgeber: Oberösterreich Tourismus GmbH
Freistädter Straße 119, A-4041 Linz
Tel.: +43 (0)732 / 72 77 - 100, E-Mail: tourismus@oberoesterreich.at
Bezügl. der Offenlegungspflichten gem. § 25 Mediengesetz wird auf www.oberoesterreich-tourismus.at verwiesen.

Oberösterreich.Tourismus Aktuell – ein Service der Oberösterreich Tourismus GmbH. Sie erhalten diesen Newsletter aufgrund Ihrer Anmeldung.



KONTAKT   -   DATENSCHUTZERKLÄRUNG   -   Newsletter abbestellen