/ 1. Touristikercamp Oberösterreich

1. Touristikercamp Oberösterreich

01.06.2013
Über die Zukunft des Tourismus in Oberösterreich diskutieren Touristiker beim „1. Touristikercamp Oberösterreich“ am 12. Juni 2013 in Linz.

Für den persönlichen wie fachlichen Austausch innerhalb des touristischen Netzwerkes wurde ein neues, modernes Format gewählt: das „Barcamp“ als offene, interaktive Form der Tagung.

Hier tauschen sich die Teilnehmer über aktuelle Branchenthemen, die Chancen und Herausforderungen der Zukunft aus und diskutieren über Themen, die sie gemeinsam im und für den Tourismus in Oberösterreich vorantreiben wollen. Im Gegensatz zu einer klassischen Konferenz, bei der Themen und Referenten vorgegeben sind, kommen beim „Touristikercamp“ die Teilnehmer zu Wort: Sie sagen, welche Themen sie aktuell beschäftigen, worüber sie zur touristischen Weiterentwicklung in ihrem Bereich nachdenken, worüber sie sich mit anderen Touristikern austauschen wollen. Dazu bringen die Teilnehmer Themenvorschläge ein und moderieren diese in kurzen Sessions. So kann einerseits Wissen weiter gegeben und können andererseits auch neue, kreative Ideen entwickelt werden.

Das Touristikercamp Oberösterreich wird vom OÖ. Tourismus für Partner im Tourismus-Unternehmen Oberösterreich (Geschäftsführer, Mitarbeiter, Funktionäre der touristischen Organisationen, Partner entlang der touristischen Dienstleistungskette sowie weitere Kursbuch-Partner) veranstaltet und dient dem gemeinsamen Wissensaustausch. Unterstützt wird die Veranstaltung von vielen namhaften Unternehmen wie etwa der OÖ. Seilbahnholding oder Life Radio.

1. Touristikercamp Oberösterreich
Termin: 12. Juni 2013, ab 9.00 Uhr ganztägig
Ort: Palais Kaufmännischer Verein, Landstraße 49, 4020 Linz
Sichern Sie sich gleich einen der wenigen noch verfügbaren Plätze.

Die Website verwendet Cookies.