/ TOURDATA allgemein

TOURDATA allgemein

Eine stärkere Vernetzung und Unterstützung in technischen Belangen kann dazu beitragen, den Tourismusverbänden den operativen Alltag zu erleichtern und ihnen mehr Raum für die Gästebetreuung vor Ort zu ermöglichen.

Der Oberösterreich Tourismus und die TTG Tourismus Technologie GmbH haben unter Einbeziehung von externen Experten und Praktikern aus der Tourismusbranche an einer Lösung für ein gemeinsames Tourismusinformationssystem für die oberösterreichische Tourismusbranche gearbeitet. Diese Tourismusdatenbank „TOURDATA“ steht den Tourismusverbänden kostenlos zur Nutzung zur Verfügung.

TOURDATA ist eine offene Datenbank, die auch für andere Systempartner zugänglich ist (z.B. Navigationsanbieter, Schnittstellen zu anderen Systemanbietern wie Feratel). Diese Datenbank ist die zentrale Datenbank für alle tourismusrelevanten Daten aus Oberösterreich und somit die Basis für unsere Online-Aktivitäten! Hier liefern alle touristischen Player ihren Content, der auf unterschiedlichsten Plattformen und Anwendungen für Enduser zur Verfügung steht.

Mit TOURDATA werden die touristischen Informationen eines Ortes / einer Region beispielsweise auf der Plattform oberoesterreich.at präsentiert. Tourismusverbände selbst können die Daten, die sie eingeben, unter anderem auch mittels Web-Serviceschnittstellen entsprechend für ihre eigene Homepage verwenden (Vorteil: Keine doppelte Datenwartung!). Der Gast findet hier Informationen über Unterkünfte, Gastronomie, Veranstaltungen, Sehenswürdigkeiten oder auch Touren (Wander-, Radwege, Sportmöglichkeiten, Infrastruktur usw.) im Ort / in der Region.

Vorteile für die Systempartner

  • Einfache, effiziente und userfreundliche einmalige Dateneingabe und -wartung
  • Flexible Bedienung zahlreicher Kommunikationskanäle (Web, Print, Mobile Endgeräte (z.B. iPhone, Navigationssysteme), Infopoints) über eine zentrale Datenquelle
  • Automatisierte Daten-Synchronisation mit bestehenden Systemen sodass mehrfache Datenwartung nicht mehr erforderlich ist und damit sinkender Wartungsaufwand
  • Einsparungen bei KMU durch elektronische Unterstützung bei der Erstellung von Print-Gastgeberverzeichnisses oder anderen wiederkehrenden Aufgaben
  • Effizienzsteigerung der Zusammenarbeit durch elektronische Vernetzung

 

Vorteile/Mehrwert für Gäste (Endkunden, Urlaubs-/Ausflugsgäste bzw. Urlaubsinteressierte)

  • Der Endkunde erhält jederzeit hochqualitative, top-aktuelle und umfassende Informationen zu sämtlichen Tourismusangeboten
  • Aktuelle touristische Informationen sind jederzeit und in hoher Qualität über Web, Print, mobile Endgeräte (iPhone, Smartphones, Navigationssysteme), Infopoints schnell und auf einfachste Weise abrufbar. Wenn gewünscht/erforderlich können standortbezogene Services (Location-based Services) genutzt werden.
Die Website verwendet Cookies.