/ Jahresbericht 2008

Jahresbericht 2008

Oberösterreichs Tourismusbranche schaffte es bislang sehr erfolgreich, mit marktkonformen Angeboten und koordinierten Marketingaktivitäten jährlich mehr Gäste in die Landschaften für Leidenschaften zu locken.

Spektakuläre sportliche Großveranstaltungen wie die Fußball-Europameisterschaft, die internationale Traunseewoche oder die Mountainbike Trophy prägten das Jahr 2008 ebenso wie kulturelle Höhepunkte - von den ersten Vorboten zu Linz 2009 Kulturhauptstadt Europas bis hin zur OÖ Landesausstellung „Salzkammergut“, die eine der erfolgreichsten unseres Landes war.

 

Für diese sichtbaren Erfolge liefen im Hintergrund unzählige Maßnahmen, geplant und umgesetzt von mehr als 1000 Partnern, die regelmäßig mit dem OÖ. Tourismus zusammenarbeiten: Da wurde Wissen ausgetauscht und für die Weiterbildung der Tourismusmitarbeiter und Betriebe maßgeschneiderte Qualitätssicherungsprogramme realisiert, da wurden internationale Marketingaktivitäten verstärkt und neue Kooperationen geschlossen (Bsp. Arge Donau Österreich), da wurde beispielsweise auch ein Convention Bureau gegründet, um den heimischen Geschäftstourismus zu stärken. Über diese und viele weitere Höhepunkte aus dem abgelaufenen Jahr können Sie im Jahresbericht 2008 des OÖ. Tourismus lesen.

 

Für die gute Zusammenarbeit im abgelaufenen Jahr dankt der OÖ. Tourismus allen Tourismusfunktionären, den Partnern in der Oö. Landesregierung sowie den Interessensvertretungen aus Wirtschaftskammer, Arbeiterkammer und Landwirtschaftskammer. Ein besonderer Dank gilt unseren Partnern in den touristischen Organisationen, vor allem auch den Angebotsträgern und Betrieben, die aktiv zum erfolgreichen Tourismusjahr beigetragen haben. Gleichzeitig vertrauen wir auch weiterhin auf Ihre professionelle Unterstützung.

Dateien:
  Jahresbericht 2008 (3,29 Mi)
Die Website verwendet Cookies.