/ "Winterzeit in Oberösterreich"

"Winterzeit in Oberösterreich"

15.10.2012
"Winterzeit in Oberösterreich" ist der Titel der Image- und Vertriebskampagne des OÖ. Tourismus für die Wintersaison 2012/2013. Im Focus der Bewerbung steht Wintersport in Oberösterreich sowie die vielen Möglichkeiten, wie Rodeln, Schneeschuhwandern, Wellness oder kulinarische Highlights, die es abseits der Pisten zu erleben gibt.

Mit spannenden Geschichten will man vor allem die Zielgruppe der Postmateriellen für Wintersport in Oberösterreich begeistern.

Auftakt der Kampagne ist die Zeitung "Winterzeit", die mit einer Auflage von 360.000 Stück in den Zielmärkten Wien, Niederösterreich und Süddeutschland via Beilage zu Printmedien Mitte Oktober verbreitet wird. Eine PR- und Inserat-Serie in auflagenstarken Zeitungen liefert dann die gesamte Wintersaison hindurch weitere Infos und Angebote aus den Skigebieten. Auf einer eigenen Kampagnen-Website, wird darüber hinaus mit Top-Urlaubsangeboten, Geschichten, Videos und Fotos Gusto auf einen Winterurlaub in Oberösterreich gemacht. Eine GoogleAd-Kampagne sichert zudem nicht nur Zugriffe, sondern soll konkrete Anfragen für das Urlaubsangebot bei den Betrieben generieren.

Weitere Maßnahmen zur Bewerbung der sieben Snow & Fun-Skigebiete in Oberösterreich sind zahlreiche Content- und Kommunikationsmaßnahmen (u.a. eine Hörfunk- und TV-Serie mit Winternews) in Oberösterreich und gezielte Marketingaktivitäten am Tschechischen Markt.

Winterzeit in Oberösterreich

Die Website verwendet Cookies.