Adalbert, Franz und bald auch Anton

20.07.2018
Besondere Jubiläen bilden die Basis für erfolgreiche Kulturkooperationen. Potentielle Gäste werden mit spannenden Geschichten angesprochen.

Stifterstraße, Stifter-Denkmal, Stifterhaus und Stifter Bier - vielfältig taucht der Name des oberösterreichisch-böhmischen Dichters in der Öffentlichkeit auf. Anlässlich seines 150. Todestages machen sechs Orte aus Adalbert Stifters Lebensweg in Aktivitäten und Veranstaltungen zum Jubiläumsjahr 2018 auf seine Schriften und die erstaunliche Aktualität seines Denkens aufmerksam. Die länderübergreifende Kooperation wird vom Tourismusverband Linz geleitet. Oberösterreich Tourismus verstärkt die Kommunikation über digitale Kanäle.

Mit Franz Xaver Gruber steuert Oberösterreich zum 200jährigen Jubiläum von Stille Nacht! Heilige Nacht! unter anderem den Komponisten des weltweit bekannten Weihnachtsliedes bei. Zuletzt wurde das Gruber-Gedächtnishaus in seiner Innviertler Heimat neu gestaltet und auch zahlreiche regionale Veranstaltungen widmen sich seiner Lebensgeschichte und seinem Werk. Rund um das Jubiläum von Stille Nacht! wird aber auch in einem größeren Umfeld kooperiert. Die Landestourismusorganisationen von Salzburg, Tirol und Oberösterreich begleiten und unterstützen den Festreigen inklusive einer länderübergreifenden Landesausstellung (29.09.2018 - 03.02.2019). Weltweit erzählen sie vom österreichischen Ursprung des Liedes.

Mit spannenden Geschichten Interesse wecken

Und dann? 2024 gilt dem 200. Geburtstag von Anton Bruckner. Namenstragende Institutionen, Musiker und "Kulturwerker" richten ihre Programme bereits darauf aus, Pläne werden geschmiedet. Auch der Tourismus stellt sich der Frage: Wer ist Bruckner für Oberösterreich und wie und wo können ihn Gäste heute erleben? Verstärkt bauen wir an Netzwerken mit den Experten zu Anton Bruckner, um das kommende Jubiläum gemeinsam zu befeuern.

Alle touristischen Aktivitäten rund um besondere Jubiläen sind getragen vom Bestreben, potentiellen Gästen spannende Geschichten und daraus folgend Reiseanlässe anzubieten. Dabei stehen für Oberösterreich Tourismus digitale Kanäle an erster Stelle. Die Datenbasis, regelmäßig gespeist und aktualisiert durch Tourismusverbände und Einzelbetriebe, liefert TOURDATA. Hier holen wir die Fakten, Infrastruktur, Veranstaltungen und Angebote rund um besondere thematische Geschichten. Zunächst bündeln und gestalten wir damit auf unserer eigenen Homepage immer wieder neu, spielen die Inhalte aber auch in unterschiedliche andere Kanäle aus.

Unsere Kultur-Geschichten erzählen wir unter www.oberoesterreich.at/kultur

 

Die Website verwendet Cookies.