/ Willkommen

Willkommen

21.06.2018
Mag. (FH) Marie-Louise Schnurpfeil ist seit 11. Juni 2018 neue Geschäftsführerin des Tourismusverbandes Pyhrn-Priel. Kommunikation und Vernetzung stehen bei ihr an erster Stelle.

Die gebürtige Steyrerin leitet seit wenigen Tagen den mehrgemeindigen Tourismusverband Pyhrn-Priel mit Sitz in Windischgarsten. Als Absolventin des Studienlehrgangs Tourismusmanagement & Freizeitwirtschaft an der IMC Fachhochschule Krems mit Schwerpunkt Sport- und Kulturtourismus führten sie ihre beruflichen Stationen vorwiegend im Bereich Marketing, Projekt- und Eventmanagement in die Hotellerie, die Banken- und Handelsbranche sowie zu Agenturen.

Nach zweijährigem Auslandsaufenthalt kehrt Marie-Louise Schnurpfeil nun zurück zu ihren geografischen Wurzeln in Oberösterreich. Die begeisterte Wanderführerin freut sich darauf, gemeinsam mit Tourismus-Obmann Gerhard Lindbichler und dem Vorstand die touristische Entwicklung der Destination Pyhrn-Priel aktiv zu gestalten und voranzutreiben.

Mit ihrer großen Erfahrung wird Marie-Louise Schnurpfeil besonderen Fokus auf Kommunikation sowie Vernetzung in der Region und darüber hinaus legen. "Ich freue mich sehr auf diese neue berufliche Herausforderung und das Vertrauen, das in mich gesetzt wird", so Mag. (FH) Marie-Louise Schnurpfeil.

Die Destination Pyhrn-Priel zählt mit über 500.000 Nächtigungen zu den nächtigungsintensivsten in Oberösterreich, am 29. Februar und 1. März 2020 macht der Skiweltcup mit einem Herren Super-G und einem Herren Riesentorlauf wieder Station in Hinterstoder.

Die Website verwendet Cookies.