/ Analyse Tagesausflug - AnTagA Sommer 2017

Analyse Tagesausflug - AnTagA Sommer 2017

Juni 2018
Im Sommer 2017 (Mai bis Oktober) fand die neue Befragungswelle zu Tagesausflügen nach und in Oberösterreich statt. Neben dem Volumen an Tagesausflügen in Oberösterreich gibt die Studie unter anderem Auskunft über die Ausgaben der Tagesausflügler oder deren Motive für den Ausflug.

Die Sommer-Studie wurde - wie bereits im Winter 2016/2017 - von der Oberösterreich Tourismus GmbH gemeinsam mit der Niederösterreich Werbung GmbH durchgeführt. Erstmals wurden so neben den Oberösterreichern auch die Wiener und Niederösterreicher zu ihrem Ausflugsverhalten befragt.

Oberösterreich erzielt aus den drei Herkunftsmärkten Oberösterreich, Niederösterreich und Wien im Sommer 2017 ein Gesamtvolumen von 11,6 Mio. Tagesausflügen. Insgesamt verblieben dabei rund 445,5 Mio. Euro im Bundesland. Paare ohne Kinder stellen die größte Gruppe unter den Tagesausflüglern dar (30%), Familien mit Kindern unter 14 Jahren sind mit 21% die zweitgrößte Gruppe.

Die Hauptanlässe für Ausflüge liegen im Besuch von Freunden/Verwandten oder um Sport zu treiben (z.B. Wandern, Bergsteigen). Die Zufriedenheit mit den besuchten Zielen in Oberösterreich ist hoch: 70% der Tagesgäste möchten ihr Ausflugsziel „sehr sicher“ wieder besuchen und die Weiterempfehlungsrate liegt bei ausgezeichneten 86%.

Die Website verwendet Cookies.