/ T-MONA neu: Digitale Gästebefragung

T-MONA neu: Digitale Gästebefragung

August 2018
Der Tourismus Monitor Austria (T-MONA), die österreichweite Gästebefragung, startete mit der Wintersaison im November 2017 mit einem neuen Befragungskonzept und wird künftig als durchgehend laufende Online-Befragung organisiert sein.

Tourismusdestinationen stehen in Zeiten stetiger Veränderung vor vielfältigen Herausforderungen. Es braucht kontinuierliche Verbesserung und dafür umfangreiches und zeitnahes Wissen über die Gäste vor Ort. T-MONA neu bietet ein digitales, zeitnahes und effizientes Monitoring, unter anderem über Entscheidungsverhalten, Aktivitäten, Struktur und Zufriedenheit der Gäste, und kann mit folgenden Neuerungen und Vorteilen punkten:

  • Organisiert als durchgehend laufende Online-Befragung: Das heißt, es wird nicht mehr einzelne Befragungsjahre geben, sondern Urlauber werden jederzeit die Möglichkeit haben, an der Online-Befragung teilzunehmen.
  • Flexiblere Beteiligungs-Intervalle für Regionen: von der Teilnahme an nur einer Saison bis hin zu durchgehend für 4 Jahre ist (nahezu) alles möglich! Die Destination entscheidet selbst über das ihrem Informationsbedarf am besten entsprechende Modell.
  • Dazu kommen die gewohnten Stärken von T-MONA: Einzelne Frageninhalte können flexibel an den individuellen Informationsbedarf angepasst werden. Außerdem wird ein zentrales Datenanalyse-Tool mit Benchmarking, Zeitvergleichen, Filteroptionen und interaktiven Analysemöglichkeiten zur Verfügung stehen. 

 

T-MONA wird im Auftrag der Österreich Werbung und der neun Landes-Tourismusorganisationen durchgeführt. Tourismusregionen sind sehr herzlich zur Teilnahme an T-MONA eingeladen, um auch künftig von den (noch erweiterten) Vorteilen der größten Urlauberbefragung Österreichs profitieren zu können! Erst der Vergleich mit anderen Destinationen macht die eigenen Stärken und Entwicklungspotenziale sichtbar.

Anmeldungen für die Teilnahme an der Wintersaison 2018/2019 bzw. dem Befragungsjahr 2018/2019 sind bis 1. Oktober des Jahres möglich! Weitere Infos bei Frau Mag. Brigitte Reisenauer, Tel.: 0732 7277-136.

Die Website verwendet Cookies.