/ Erstmals Karate-Weltmeisterschaft in Österreich

Erstmals Karate-Weltmeisterschaft in Österreich

30.06.2016
2.000 Sportler aus 135 Nationen, weitere 500 Begleitpersonen und tausende Gäste beleben von 25. bis 30. Oktober Linz. Oberösterreichische Karatekas haben mit ihrem Engagement die Karate-Weltmeisterschaft nach Linz geholt.

Die Karate-Weltmeisterschaft findet zum 23. Mal und erstmals in Österreich, in der Tips-Arena Linz statt. Dieses Highlight ist oberösterreichischen Karatekas zu verdanken, die sich nach dem Erfolg der Europameisterschaft 2009 in Wels intensiv für Oberösterreich als Austragungsort für die Weltmeisterschaft eingesetzt haben und diese nun mit einem Team an ehrenamtlichen Helfern organisieren.

Für Linz und Oberösterreich bedeutet dies ein großes Potenzial für Image, Bekanntheit und Wertschöpfung. So rechnet das Organisationsteam mit mindestens 30.000 Nächtigungen. Der Tourismusverband Linz und Oberösterreich Tourismus unterstützen die Veranstalter und liefern bereits im Vorfeld wissenswerte Informationen und Anregungen für Ausflugstipps. Über Social Media erhalten Teilnehmer und Mitreisende über den Sommer schon einen stimmungsvollen Einblick in das WM-Umfeld. Und Anfang Juli findet die erste Welcome-Schulung für 120 freiwillige Helfer statt. Am 20. September erhalten übrigens Touristiker im Rahmen einer Informationsveranstaltung Details zur Weltmeisterschaft, bei Interesse halten Sie bitte heute schon den Nachmittag dafür frei.

 

Die nachfolgende Bildergalerie ist mittels Pfeiltasten (links, rechts) bedienbar.

Karate ist eine traditionelle Kampfkunst aus Japan, die stark in der fernöstlichen Philosophie verwurzelt ist. Auch die Weltmeisterschaft wird nach den fünf zentralen Werten ausgerichtet.  So wird etwa jeder Tag unter einen anderen Schwerpunkt gestellt:

  • 26. Oktober: Hara – das Zentrum. Kultur – Zentrum der Gesellschaft: viele Kulturevents mit Botschaftern aus unterschiedlichen Richtungen

  • 27. Oktober.: Do – der Weg. Verantwortung – der Weg in die Zukunft: die gesamte Veranstaltung ist als „Green Event“ ausgerichtet

  • 28. Oktober: Kime – die Entscheidung. Inklusion – Karate-do für Menschen mit Behinderung: die Bewerbe sind vollwertiger Bestandteil der Weltmeisterschaft

  • 29. Oktober: Kamae – die Bereitschaft. Kunst – bereit und offen für Aktion und Reaktion: zahlreiche künstlerische Aktionen und Initiativen bereichern die Weltmeisterschaft.

  • 30. Oktober: Rei – der Gruß. Sport – Respekt und Höflichkeit im Miteinander: In der Weltmeisterschaft spiegelt sich dieser Wert etwa durch die täglichen Eröffnungsveranstaltungen wider.

Ein vielfältiges Rahmenprogramm wird derzeit gemeinsam mit dem AEC, der Anton Bruckner Privatuniversität und der Kunstuniversität ausgearbeitet. Tägliche Events sowie ein Konzert mit der „schwärzesten Stimme Österreichs“, dem blinden Soul- und Gospelsänger George Nussbaumer sind bereits fixiert.

 


Botschafter für die Karate-Weltmeisterschaft

"Rei! Heian Shodan" - dieses Kommando gab Hans Werner Streicher den 146 Teilnehmern zum Abschluss des Volunteer-Workshops, der kürzlich anlässlich der bevorstehenden Karate-Weltmeisterschaft (25.-30. Oktober) in Linz stattfand. "Positive Energie zog sich wie ein roter Faden durch den Kurs. Wir haben nun über 100 internationale Botschafter aus Deutschland, Polen, Schweden, Russland, Frankreich, Marokko und Dänemark für die Karate-Weltmeisterschaft", war OK-Chef Streicher beeindruckt. Viel Hintergrundwissen zum größten Sportevent des Jahres tragen die begeisterten Teilnehmer nun in die ganze Welt hinaus. 

"Wir haben die Stadt Linz über eine Schnitzeljagd erkundet, das faszinierende Ars Electronica Center und vor allem die TipsArena kennengelernt. Es war großartig", strahlte Lisa aus Russland. Martina aus Erlangen ergänzte: "Diese Philosophie, die hinter der Weltmeisterschaft steckt - mit den Farben und den Werten aus der fernöstlichen Welt - das ist einzigartig."

Auch bei den Linzern hinterließen die Volunteers Eindrücke, denn sie liefen mit den WeAreKarate-T-Shirts durch die Stadt und machten so auf die Weltmeisterschaft aufmerksam.

Die Website verwendet Cookies.