/ Marktmanagement & Digitalisierung

Marktmanagement & Digitalisierung

"Der Tourismus in Oberösterreich braucht neue Zielmärkte, um wachsen und die Betriebe zukünftig noch besser auslasten zu können. Seitens Oberösterreich Tourismus werden wir deshalb auf Basis unserer neuen Marktstrategie gemeinsam mit unseren Partnern neue Märkte entwickeln und zielgerichtet bearbeiten."

Heinz Gressenbauer, Leitung Marktmanagement & Digitalisierung

Mit der Analyse unserer Marktperformance und mit dem Festlegen der neuen Zielmarktstrategie in Zusammenarbeit mit unseren Partnern ist die Basis dafür gelegt.

Jetzt geht es darum, etablierte Märkte wie Österreich, Deutschland und Tschechien mit innovativen Strategien zu bearbeiten und neue Märkte wie zum Beispiel Polen, Slowakei, China oder Südkorea zu entwickeln. Voraussetzung dafür sind entsprechende Produkt-Markt-Kombinationen, die wir mit den richtigen Marketingtools kommunizieren werden.

Das im Bereich Marktmanagement angesiedelte "Convention Bureau Oberösterreich" widmet sich dem Kongress- und Tagungsstandort Oberösterreich. Hier wird künftig auf Vernetzung mit strategischen Partnerschaften aus Wirtschaft und Sport gesetzt.

Die Aufgaben:

  • Markt- und Marketingstrategie
  • Marktwissen weiter aufbauen
  • Steuerung und Planung der Märkte (in Abstimmung mit Partnern)
  • Marktevaluierung und -analyse
  • Transmediales Kampagnenmanagement
  • Produkt-Markt-Kombinationen kommunizieren

 

Die Website verwendet Cookies.