/ Marktmanagement & Digitalisierung

Marktmanagement & Digitalisierung

"Damit der Tourismus in Oberösterreich weiter wachsen kann, um die Betriebe zukünftig noch besser auslasten zu können, sind differenzierte und laufende Weiterentwicklungen sowie Marktbearbeitungsmaßnahmen in Abstimmung mit den Partnern notwendig. Seitens Oberösterreich Tourismus werden wir deshalb auf Basis unserer Markt- und Produktstrategie gemeinsam mit unseren Partnern Märkte entwickeln und zielgerichtet bearbeiten. Die Digitalisierung eröffnet uns neue Kommunikationswege und eine noch individuellere Kundenansprache. Das entsprechend zu nutzen wird einer der Schlüsselfaktoren für eine erfolgreiche Marktbearbeitung sein."

Heinz Gressenbauer, Leitung Marktmanagement & Digitalisierung

Mit der Analyse unserer Marktperformance und mit dem Festlegen der neuen Zielmarktstrategie in Zusammenarbeit mit unseren Partnern ist die Basis dafür gelegt.

Jetzt geht es darum, etablierte Märkte wie Österreich, Deutschland und Tschechien mit innovativen Strategien zu bearbeiten und neue Märkte wie zum Beispiel Polen, Slowakei, China oder Südkorea zu entwickeln. Voraussetzung dafür sind entsprechende Produkte, die wir mit den richtigen Marketingtools kommunizieren werden. Die Ganzjahres-Kampagne ist hier der Dreh- und Angelpunkt für Kommunikation auf den Kernmärkten. Die Potenzialmärkte China und Südkorea werden mittels einer eigens gegründeten Marktgruppe bearbeitet.

Die Vernetzung mit strategischen Partnern aus Wirtschaft, Landwirtschaft und Sport ist ein wichtiger Hebel für die Marktkommunikation.

Das im Bereich Marktmanagement angesiedelte "Convention Bureau Oberösterreich" widmet sich dem Kongress- und Tagungsstandort Oberösterreich. Nationale wie internationale Kunden für Oberösterreich als Standort für ihre nächsten Tagungen, Seminare und Events zu begeistern, ist die Hauptaufgabe des Convention Bureau mit seinen 50 Partnerbetrieben. In diesem Bereich wird künftig auf verstärkte Vernetzung mit strategischen Partnerschaften aus Wirtschaft und Sport gesetzt.

Mit unseren digitalen Projekten und unserer digitalen Kommunikation sollen Teile der Reise unserer Gäste erleichtert werden. Wir erreichen dies durch die Weiterentwicklung der Webarchtitektur und TOURDATA, aber auch durch die Entwicklung von weiteren gästerelevanten Digitalisierungsprojekten, mit denen die Möglichkeit zur individualisierten Gästekommunikation geschaffen wird. Die Projekte werden in enger Zusammenarbeit mit der TTG Tourismus Technologie GmbH umgesetzt.

Die Aufgaben:

  • Markt- und Marketingstrategie
  • Steuerung und Planung der Märkte (in Abstimmung mit Partnern)
  • Marktevaluierung und -analyse
  • Kampagnenmanagement und Marktkommunikation
  • Digitale Strategie und digitale Projekte
  • Produktmanagement und Themenplattformen
  • Kooperationen mit Sport, Wirtschaft und Landwirtschaft

 

Die Website verwendet Cookies.